Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

ASRock K7VT4A PRO erkennt Samsung 250GB SATA Platte nicht.





Frage

Habe ein Mainboard K7VT4A pro. Angeschlossen sind 2 IDE Platten Samsung 80 GB und Samsung 160GB. OS ist XP pro mit SP2 und den aktuellen Hotfixes. Habe jetzt eine 250 GB Sata von Samsung, und möcht diese an den SATA Anschluss auf dem Board betreiben. Nur wird die SATA Platte schon beim booten nicht erkannt. Das Board sgat für beide Channel no Disk. ch habe auch schon den Jumper für 1,5GB Betrieb gesetzt wie auf der Samsung home page empfohlen, aber kein Resultat erziehlt Kann mir jemand helfen? Uli

Antwort 1 von nighttip

Hi, hast Du im Bios den Controller aktiviert und wird die HD dort erkannt, Strom- und Datenkabel/Anschluss überprüfen, ggf. später in Windows die Chipsatztreiber erneut installieren. MfG

Antwort 2 von achim_13086

Hallo Ulli,

im Bios RAID aktivieren und im Untermenü MOM-Raid auswählen.

Danach den Computer starten und mit F11 wieder das Bios aufrufen um zu prüfen, ob die Okatte jetzt im Bios erscheint.

Hinweis:
Es kann Ärger mit den Platten geben und deinen CD-Laufwerken geben. Bei mir hat es ständig Probleme damit gegeben. Erst als ich nur noch die SATA dran hatte, lief die Platte und Die DVD-Laufwerke wieder normal. Bis dahin hatte ich ständig Probleme mit den Laufwerken.

Ich hoffe ich konnte weiter helfen.

Gruß
Joachim

Antwort 3 von Uli_52

Ja, selbstvertändlich habe ich im Bios auch das Raidbios enabled. Es meldet sich mit RiadBIOS Ver. 2.20. Aber selbst wenn ich beim booten mit der TAB Taste in das Riadbios wechsel, sagen beide Kanäle no Disk.
@achim_13086 die Geschichte mit dem MOM habe ich noch nicht gemacht, um ehrlich zu sein habe ich einen solchen Eintrag garnicht gesehen. Da werde ich mal nach suchen, und es ausprobieren. Wenn's klappt 1000 Dank.

Uli

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: