Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Serienbrief in Word 2003





Frage

Hallo! Ich habe ein Problem mit der Serienbrieferstellung in Word 2003. Als Datenquelle habe ich eine Exceldatei hinterlegt. Das ganze soll eine Rechnung werden. Probleme bereiten mir nun die Übernahme der Preisfelder. Wenn in Excel "Währung" als Zellformat hinteregt ist, wird dies nicht im Word übernommen. Auch alle Nullen nach dem Komma werden unterdrückt. Dies ist das Hauptproblem. So erhalte ich bei 4,00 € die Ausgabe 4 in Word. Gibt es eine Möglichkeit die Serienbrieffelder (Mergefield) zu formatieren? Auch auf 2 Dezimalstellen verkürzte Zahlen (nicht gerundet -> Formatierung über Zellenformat -> Zahl und 2 Dezimalstellen) werden in voller Länge in word angezeigt. Ich hoffekann jemand helfen. Vielen Dank!

Antwort 1 von Lisa2004

z.B.
{ Mergefield Betrag \# "#.##0,00" }

Antwort 2 von zessich

Hi Lisa2004!

Vielen Dank für den Hinweis!!! Es klappt super.
Es gibt doch sicher noch mehr solcher Bedingungen, die man hinter die Felder fügen kann. Gibt es hierfür so eine Art Übersichtmit einem Beispiel oder kurzer Erklärung?
Danke!

Antwort 3 von Lisa2004

ja sicher, die gibt es in der Word-eigenen Hilfe bei Felder u. Schalter mit Beispielen.
Gruß Lisa