Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

keine Auslagerungsdatei





Frage

Hatte Windows 2000 installiert und nun Windows xp home mit sp2 installiert. Bekomme die Meldung "Das System hat entweder keine Auslagerungsdatei oder die Auslagerungsdatei ist zu klein". Wer kann mir helfen? Wollte Everest herunterladen, bekam die Meldung "out of memory". Vielen Dank. Gerhard

Antwort 1 von senjug

Everest hat doch noch funktioniert:

--------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

Version EVEREST v2.20.405/de
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Kurzbericht
Computer GH
Ersteller GH1
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
Datum 2008-03-04
Zeit 16:10


--------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername GH
Benutzername GH1

Motherboard:
CPU Typ AMD Duron, 1000 MHz (10 x 100)
Motherboard Name ECS K7S5A (5 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 2 SDR DIMM, 2 DDR DIMM, Audio)
Motherboard Chipsatz SiS 735
Arbeitsspeicher 384 MB (PC133 SDRAM)
BIOS Typ AMI (12/15/01)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce2 MX 100/200 (Microsoft Corporation) (32 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce2 MX 100/200
Monitor Proview 986 [19" CRT] (101941729)

Multimedia:
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Datenträger:
IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte ST340810A (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
Optisches Laufwerk SAMSUNG CD-ROM SC-152L (52x CD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 38154 MB (29598 MB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Microsoft PS/2-Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte D-Link DE-528-Ethernet-PCI-Adapter (192.168.2.100)

Peripheriegeräte:
Drucker HP DeskJet 600
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller


--------[ Debug - PCI ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

Antwort 2 von Hauweko

Hallo,
gehe in die Systemsteuerung, auf den Ordner "System".
Dort klickst du auf den Reiter "erweitert".
Als erstes steht oben Systemleistung, dort klicke auf "Einstellungen".
In dem neuen Fenster klickst du oben in der Mitte auf "erweitert".
Jetzt steht unten in der Mitte virtueller Arbeitsspeicher.
Ist eine Auslagerungsdatei angelegt wird dessen Grösse dort angezeigt!
Wenn nicht, oder wenn du sie ändern willst, klicke auf ändern.
In dem neuen Fenster kannst du alle Einstellungen vornehmen.
Achte darauf, das du die Einstellung auf "Benutzerdefinierte Grösse" umstellst, damit deine änderungen auch wirksam werden.
Die Auslagerungsdatei (Virtueller Arbeitsspeicher) sollte 1,5 mal so gross wie dein tatsächlicher Arbeitsspeicher sein.
Beispiel 1GB Arbeitsspeicher = 1,5 GB Auslagerungsdatei!
Du solltest bei Anfangsgrösse den gleichen Wert eingeben, wie bei max. Grösse, sonst richtet Windows bei jedem Zugriff die Auslagerungsdatei neu ein, was viel zeit kostet! Ausserdem solltest Du, wenn du mehrere Festplatten oder Partitionen hast, sie auf ein anderes Laufwerk als C: verlegen, das ist stabiler und auch schneller!

(Sollte sich der Wert nicht gleich ändern lassen, setze erst beide Werte auf null und starte den Rechner neu (kommt Fehlermeldung und ist normal). Dann gehe wieder in die Systemsteuerung und trage die gewünschten Werte ein!


Gruss



Hans

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: