Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Fehlerhaftes *.rar-Archiv





Frage

Hallo, habe zur Zeit dsl 6000 und vorhergehend 16000 gehabt. Allerdings war die Leitung instabil und die Downloads oft defekt. Mit 6000 gab es lange keine crc Fehler mehr beim entpacken von Rar-Archiveen und alles ging, bis jetzt. Ich habe leider keine Crc-fehler, aber es sagt mir immer das das letzte Part Archiv Dateien im Eimer sind. Aber Winrar zeigt mir leider nicht an, welche Dateien wirklich betroffen sind. :( Was meint ihr, muss mir die Telekom helfen ? Sie gewährleisten ja mindestens 6000er DSL bei ner 16000er Leitung und wenn die jetzt auch Probleme macht. Fehler wurden in der Leitung bereits von den Technikern gemessen. Gibts Programme die mir die Fehlerhaften Dateien ausfindig machen. Es liegt in der Regel keine *sfv Datei bei.

Antwort 1 von der-bettler

Zitat:
Was meint ihr, muss mir die Telekom helfen ?

nein muss sie nicht
jedes gute download programm erkennt wenn daten fehlerhaft übermittelt werden
zudem könnte auch deine hdd beschädigt sein

mfg der-bettler

Antwort 2 von Lutz1965

Zitat:
Gibts Programme die mir die Fehlerhaften Dateien ausfindig machen.


Nachfrage beim herausgeber der Rar-Datei könnte auch helfen..sonst sehe ich es wie der-bettler

Antwort 3 von Ferry

Also Festplatte habe ich damals ausgetauscht als ich noch 16000er hatte. Hat damals schon nichts gebracht.
Das Temporäre Verzeichniss habe ich auf meine erste Platte gelegt.
Hat auch nicht gebracht. Genauso wie das Downloaden auf die erste Platte.

Habe auch schon einen Laptop angeschlossen.
Das selbe Problem.

Damit wäre wohl ausgeschlossen, dass es an meinem System liegt.

Wieso muss mir die Telekom nicht helfen?
Die Telekom hat vor Ort Fehler in der Leitung festgestellt, mit dem Resultat das meine Leitung auf die stabilere 6000er umgestellt wurde.

Anmerkung des Technikers: Da wird erst was gemacht, wenn gar nichts mehr geht.

Vom Chef der Abteilung: Wir haben ihnen beareits mehrere Techniker rausgeschickt. Den Vorwurf das wir in ihrer Sache nichts unternehmen weise ich zurück. Sie können nicht erwarten das wir wegen einem Anschluss die Straße aufreißen.

Antwort 4 von steffen2

dann lade doch mal zum Test bei z.B. Microsoft oder sonstwo eine größere Datei (iso oder exe) runter.

Gehen die dann?


Gruß Steffen

Antwort 5 von der-bettler

Zitat:
Wieso muss mir die Telekom nicht helfen?
Die Telekom hat vor Ort Fehler in der Leitung festgestellt, mit dem Resultat das meine Leitung auf die stabilere 6000er umgestellt wurde.

bei den gemessenen fehlern in der leitung ist die telekom natürlich schon dein ansprechpartner
mit crc fehlern in deinem rar archiv kannst du sie nicht belästigen

mfg der-bettler

Antwort 6 von Ferry

    bei den gemessenen fehlern in der leitung ist die telekom natürlich schon dein ansprechpartner
    mit crc fehlern in deinem rar archiv kannst du sie nicht belästigen


Das sehe ich anders, schließlich ist die defekte Leitung die Ursache meines Problems.

Antwort 7 von der-bettler

und was möchtest du nun von der telekom?

Antwort 8 von Lutz1965

Hallo

ich verstehe nicht, was die telecom gegen defekte Rar Datein machen soll.
Setze Dich doch erstmal mit dem Herausgeber der Datei in Verbindung. Es kann ja sein, das die Datei selbst fehlerhaft ist.
oder... Du gehst mal an einen anderen PC und lädst Dir da die Datei mal runter und schaust, ob es da geht oder ob da auch ein crc fehler kommt.
oder Du nennst mal den link der Datei und einer aus dem Supportnet lädt die Daei mal runter....

Gruss

Lutz