Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Front-Paneel Anschluß - aber wie ?





Frage

hallo, ich möchte in meinem PC ein Front-Paneel mit Kartenleser, Sound und USB-Hub einbauen. Der Ebay-Händler sagt, daß keine Anleitung dabei ist. Ich weiß aber nicht, wie so ein Paneel an ein Mainboard angeschlossen wird und suche daher eine Anleitung im Internet. Mein Board ist ein älteres Asus A7v133. Hat jemand zufällig einen Link, wo ich so eine Anleitung finden kann ? Compi

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

am besten machst Du mal ein Bild vom kartenleser und von den Anschlüssen.

Handbuch zum Mainboard solltes Du bei ASUS finden.

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Roxysoft

Hallo Compi, hallo Lutz,

Compi, könntest Du uns auch die Bezeichnung des Panels posten ? Wenn auf dem Gehäuse nichts steh, könnte auf der Platine eine Bezeichung aufgedruckt sein, eventuell hilft das weiter.

Gruß Rox

Antwort 3 von compi

hallo ihr beiden,

das Front-Paneel habe ich noch nicht gekauft, da ich ja nicht weiß wie man es anschließen kann und der Verkäufer keine Beschreibung hat.
Es handelt sich aber um folgenden Ebay-Artikel :

http://cgi.ebay.de/5-25-Front-Panel-Kartenleser-USB-Hub-SATA-MMC-Ad...

Auf dem einen Foto kann man die Stecker für das Board recht gut erkennen.

Vielleicht könnt ihr ja etwas mit der Beschreibung anfangen ?

Grüße
Compi

Antwort 4 von Roxysoft

Zitat:
Auszug aus der Ebay-Seite:

Systemvoraussetzungen:
Windows 98SE / 2000 / XP
Ein freies 5,25" Einschubfach
Je einen internen SATA / USB / PS/2 / Firewire / Mainboard Anschluss


Das Panel wird über Pfostenstecker ans Mainboard angeschlossen. Dein Mainboard muss also entweder die nötigen Anschlüsse haben, oder Du musst Erweiterungskarten kaufen um das Panel vernünftig anschließen zu können. Befrag mal Dein Handbuch zum Mainboard. Falls es derzeit nicht auffindbar sein sollte, nimm dieses.

Rox

Antwort 5 von Roxysoft

Was hältst Du hiervon oder davon.

Rox

Antwort 6 von Strauss

Hi

Beim A7V133 wirst Du auf einen Teil der Anschlüße des Frontpanels verzichten müssen.
Nicht vorhanden sind SATA und Firewire.

Die anderen Anschlüße kannst Du aber nutzen, da diese teilweise hinten am PC rausgeführt werden um dann wieder an die Standartanschlüße angeschloßen werden ( Audio und PS/2)

Der Kartenleser und die USB-Anschlüße (A7V133 hat nur USB 1.1) laufen dann über den internen USB-Anschluß, wofür beim Panel auch ein Pfostenstecker dran ist.

Die Belegung dazu findest Du im Handbuch (sollte aber der Standertbelegung entsprechen >> 1=VCC, 2=DATA- , 3=DATA+, 4=GND)

Mfg Micha

Antwort 7 von compi

hallo,

erstmal danke an alle, die sich mit meinem Problem beschäftigt haben.
Mit meinem Board bin ich eigentlich vertraut; mir war nur nicht klar, wie die Anschlüsse des Paneels aussehen. Auf S-ATA kann ich verzichten und wer braucht schon Firewire ? Ich zumindest nicht.
Für USB 2.0 habe ich hinten eine Steckkarte. Mir geht es hauptsächlich darum, nicht ewig hinter dem PC herumzukrabbeln, wenn ich mal einen USB-Stick oder ähnliches anschließen möchte.

nochmals danke
Compi

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: