Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Eine Grundtabelle soll mehrere Tabellen auswerten und neue Tabellen autom. erkennen und zuordnen





Frage

Kann man folgendes tun? Tabelle 1 gibt in Zelle A1 Wert X, B1 Wert Y, C1 Wert Z, Tabellen 2 und 3 tuen selbiges. Diesem Prozess wird beispielweise monatlich eine weitere Tabelle hinzugefügt die auch dieselben Werte wiedergibt... Tabelle Statistik soll mir nun anzeigen: A1 - C1 aus Tabelle 1, in A2 B2 C2 (also in Zeile 2) A1 - C1 aus Tabelle 2, in A3 B3 C3 (also in Zeile 3) A1 - C1 aus Tabelle 3, in A4 B4 C4 (also in Zeile 4) Gibt es eine Möglichkeit das Tabelle Statistik automatisch erkennen kann das eine neue Tabelle mit den Daten A1 Wert X, B1 Wert Y, C1 Wert Z vorhanden ist und das sie diese dann automatisch A5, B5, C5 zuordnet? Und immer so weiter bis ins Unendliche... Wäre super wenn jemand dafür noch eine Lösung kennt. Vielen dank im Voraus.

Antwort 1 von rainberg

Hallo,

schreibe in A2 des Statistikblattes folgende Formel, kopiere sie bis in Spalte C und anschließend soweit nach unten, wie Tabellenblätter vorhanden sind.

=INDIREKT("Tabelle"&ZEILE(1:1)&"!"&ADRESSE(1;SPALTE(A:A)))

Wird die Formel weiter nach unten kopiert kommt Fehlermeldung #BEZUG!

Gruß
Rainer

Antwort 2 von Alexsusi

Danke für die erneut schnelle Hilfe Rainer. Aber ich glaube ich habe noch ein wichtiges Detail vergessen. Die Tabellenblätter haben natürlich alle unterschiedlich Bezeichnungen. Hier also ein konkretes Beispiel.

Ich möchte auf dem Blatt "Übersicht" in Zelle C41 die Daten der Zelle E111 aus dem Blatt "März 2008", in Zelle C42 die Daten der Zelle E111 aus dem Blatt "April 2008", in Zelle C 43 die Daten der Zelle E111 aus dem Blatt "Mai 2008", usw...einfügen und dieses Schema aber auf jeweils 25 Daten aus einem Blatt beziehen, daher wäre es sehr unvorteilhaft diese stets per ="März 2008"!E111 einfügen zu müssen.

Ich habe versucht deine Formel anzuwenden, bekomme jedoch immer nur #BEZUG! als Antwort.

Danke für deine Hilfe.

Antwort 3 von rainberg

Hallo ???,

meine Formel ist natürlich entsprechend Deiner Angaben erstellt und funktioniert nur mit den Namen Tabelle1, 2, 3 usw.

Es geht natürlich auch, wenn die Tabellennamen keinen Index haben,
aber wird komplizierter.

Schau dir dazu mal diesen Link an.

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=234

Ich würde Dir vorschlagen, die Tabellen umzubenennen in 3_2008, 4_2008, 5_2008 usw.

Dann könntest Du die Zellen E111 aller Blätter mit folgender Formel auslesen.

=INDIREKT("'"&ZEILE(3:3)&"_2008'!E111")

Zeile(3:3) steht hierbei für Tabelle 3_2008

Gruß
Rainer

Antwort 4 von Alexsusi

Ja, vielleicht hätte ich es gleich besser beschreiben sollen. Auf jeden Fall bedanke ich mich recht herzlich bei dir. Mit deinem Vorschlag funtkioniert es wunderbar und an 3_2008 kann man auch gut den März ableiten. Die andere Variante ist dann doch etwas zu tiefgründig für mich ;)

Gruß Alex