Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

USB Geräte nicht mehr erkannt





Frage

Seit kurzem funktionieren ein paar meiner USB Geräte nicht mehr. Mit Drucker und Maus ist alles in Ordnung, doch sobald ich meine Kamera, USB-Stick, Handy oder Camcorder anschließe erkennt der Computer die Geräte nicht. Also alles mit Massenspeicher. Wenn ich dann auf Gerätemanager gehe und versuche das Gerät neu zu installieren, kommt die Meldung dass das Gerät irgendeinen Windows Test nicht bestanden hat. Klick ich dann auf weiter stürzt der Computer ab. Kann mir irgendeiner helfen?

Antwort 1 von nighttip

Hi, hast Du es mit der Auswahl eines früheren Wiederherstellungspunkts probiert, über die Systemwiederherstellung ? MfG

Antwort 2 von ILDL

Ähm!? Was? Kannst du mir das bitte etwas näher erklären. Computer und ich verstehen sich nicht gerade besonders. Und ich hab überhaupt keine Ahnung.

Antwort 3 von _JAMES_

Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme - Sytemwiederherstellung.

Dort schauen, ob Du einen Punkt hast, auf den Du Deinen Rechner zurücksetzen kannst.

Es sollte ein Datum sein, wo Deine USB´s noch alle da waren.

Alles danach installierte geht verloren, aber der Rechner hat dann den Stand des Tages/Uhrzeit, auf den Du ihn zurückgesetzt hast! Und mit Glück auch wieder alle USB's.

Gruß J.

Antwort 4 von nighttip

Hi, findest Alles unter Hilfe und Support, dort bitte die unklaren Begriffe im Suchfeld eingeben. MfG

Antwort 5 von ILDL

Ich kann nur auf den Monat Mai zurückgreifen, aber das Problem liegt ja schon länger vor. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Antwort 6 von _JAMES_

Vllt neue Treiber installieren? Ist es ein Fertigrechner, Lidl oder Aldi? Die geben wohl immer so eine Recovery-CD mit. Von der dann die Treiber installieren, geht einfach.
Was sagt der Gerätemanager? Erkennt er die Geräte gar nicht oder nur mit roter Markierung?
Wenn Du das Problem schon länger hast - warum hast Du es so lange schleifen lassen?
Hast Du bei der Systemwiederherstellung auf die kleinen Pfeile über dem Datumsfeld geklickt, ob Du doch in April gehen kannst???
J.

Antwort 7 von ILDL

Ja das hab ich gemacht! Also auf die Pfeile gedrückt! Im Gerätemanager steht hinter Massenspeicher so ein Ausrufezeichen in einem gelben Kreis. Den Computer habe ich mir einrichten lassen. Also ist ein Laptop und die CDs hab ich glaube ich zwar noch, aber das hat ja nichts mit den USB Anschlüßen zu tun! Oder? Warum ich das so lange schleifen lassen habe, war weil ich mich erstens nicht auskenne und zweitens dachte das sich das Problem irgendwann von alleine wieder beheben wird. Ja ich weiß, wie dumm von mir.

Antwort 8 von _JAMES_

Also, 2 Ideen:

1. geh zu dem Menschen, der Dir das so eingerichtet hat. Oder
2. lade die Treiber neu!!!!!!!
Du wirst eine Treiber-CD haben (Recovery).

Geht mal auf einen USB mit Ausrufungszeichen, rechte Maustaste, Eigenschaften o.ä.. Vielleicht steht da schon, was das Problem ist (außer GERÄT NICHT BEREIT).

Ich hatte das Problem auch schon, und mit neuer Treiberinst. hatte es sich schon erledigt.

Oder geht mal auf die Herstellerseite des Laptops oder des Mainboards, um neue Treiber oder Updates zu bekommen.

Sind alles USB's hin??? Denn dann müßte man an ein Hardwareproblem denken.

Es kann auch helfen, wenn Du die USB's (Hub) mal alle löschst (über Gerätemanager). Beim Neustart holt sich XP dann die Treiber wieder rein. Ich denke allerdings, daß hier doch das Problem liegt.

Manchmal beißen sich auch neue Hardwareinstallationen, und auch dann heißt es : Treiber neu installieren. Geht schnell und ist recht gefahrenfrei, wenn von Recovery. Zuvor erstellst Du am besten einen Wiederherstellungspunkt, wie oben schon mal beschrieben.

Hast Du das nun mal probiert?

Bin die nächsten Tage nicht da. Schreib mal, ob Du eine Lösung gefunden hast.

Es ist nur ein Rechner mit Nullen und Einsen. Da behebt sich selten was von alleine - aber wir sind doch schlauer, oder???

Vielleicht hat auch jemand anderes noch eine Idee.

Viel Erfolg.
J.

Antwort 9 von _JAMES_

Lies mal das hier, steht immer weiter unten:

11 usb-geräte werden nicht erkannt WindowsXP 03.06.2007

J.

Antwort 10 von ILDL

Hi nochmal!
Also wenn ich auf Eigenschaften klicke, steht da: "Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)
Klicken Sie auf "Treiber erneut installieren", um die Treiber für dieses Gerät neu zu installieren."
Wenn ich dann auf Treiber erneut installieren klicke kommt das hier: "Soll eine Verbindung mit Windows Update hergestellt werden, um nach Software zu suchen?" So dann kann ich auf ja; ja immer und nein klicken. Und wenn ich dann auf weiter klicke kommt das hier: " Die Software, die für diese Hardware installiert wird: USB-Massenspeichergerät hat den Windows-Logo-Test nicht bestanden, der die Kompatibilität mit Windows XP überprüft. Und wenn ich dann auf Installation fortsetzen klicke stürzt der Computer ab. Soweit nochmal das Problem etwas genauer. Das ist nur bei Geräten mit Speicherkarten, wie Kamera, Camcorder, Stick oder Handy. Und die CDs hab ich auch nicht hier. Und der mir den Computer verkauft hat, mit dem hab ich keinen Kontakt mehr.

Ja Ihr seit schlauer, deshalb frage Ich ja auch euch!

Antwort 11 von _JAMES_

USB-Massenspeichergerät hat den Windows-Logo-Test nicht bestanden... IMMER IGNORIEREN IN DIESEM FALL. Die meisten bestehen diesen Test nicht... Forget it!

Du schreibst die Lösung doch selbst: die Treiber fehlen!

Bloß nie über Windows holen, sondern über Deine Recovery-CD. Manchmal wurde diese auch auf dem Rechner als Datei RECOVERY abgelegt. Bist Du Dir nicht sicher, welche Treiber? Installiere alle neu, die zu Deinem System gehören. Ich gehe mal davon aus, daß Du an Deinem Laptop nicht herumgebastelt hast. Und selbst wenn - es gibt für alles Treiber.

Kann es sein, daß Du diese CD nicht findest? Auch nicht das Problem!

Geht auf die Seite des Mainboardherstellers und hole Dir die Treiber!

Oder www. treiber.de.

Die genaue Hardware Deines Laptops findest Du über den Gerätemanager.

Ist noch Garantie? Wende Dich an den Hersteller.

Ich tippe mir nun wirklich die Finger wund - ferndiagnostisch ist es immer schwer, aber Du mußt Dich auch mal rantrauen!!!

Würde mich freuen, wenn ich in 2 Wochen lese, es hat geklappt!

Gruß J.

Antwort 12 von _JAMES_

Wie alt ist die Kiste??? Wie viel USB-Anschlüsse hat er? Ist er von Aldi, Lidl, Dell, HP? Zur Not den Hersteller anfragen.

Wir reden doch von den eigebauten USB-Anschlüssen, richtig?

Oder über einen rangehängten HUB???

J.