Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

IBM Thinkpad Problem bei Windows Installation





Frage

Guten Abend, will auf meinem IBM Thinkpad Windows installieren (zur Zeit ist Mandriva installiert + eine "kaputt" Windows XP Partition) Wenn ich den Laptop normal starte kommt er ohne Probleme ins Bootmenue wo ich unter Linix (u.s.w.) sowie Windows wählen kann, wähle ich Linux klappt alles wähle ich Windows sagt er mir das das System einen Fehler hat und das ich es mit der Original WIndows CD reperieren soll. Lege ich die Original WIndows CD ein so erscheint nur ein blinkender Körser in rechten bildschirmeck. Was kann ich tuen damit er die WindowsCD richtig startet? schonmal Danke, Rudolph

Antwort 1 von Jaja

ich kann dir nicht auf anhieb ein lösung bieten - wohl könnte es an acpi liegen oder die cd ist zerkratzt.

viel lieber würde ich wissen, warum du linux nicht mehr willst.

wenns zufällig um software geht, die "nur" unter windows laufen sollte, kann ich/wir dir sicher da weiterhelfen..

xp zu installieren wäre doch ein rückschritt.

Antwort 2 von rudolph

Hey,

Nein, ich befasse mich jetzt 5 Jahren mit Linux und bin zufrieden und bekomme unter Linux auch alles zum Laufen was Windows auch kann.

Bin super mit Linux zufrieden aber;
meine Freundin ist Windows gewöhnt und hat auch nichtmehr den Nerv sich mit Linux auseinander zu setzten, daher hatten ich für sie auf dem Laptop eine WIndows Partition eingerichtet.

Und nun will sie endlich ihr Windows wiederhaben, und solange sie das nicht bekommt .... ^^

Also hast du keine Lösung? oder Tipp?

Antwort 3 von Jaja

zum thema acpi zumindest erstmal nur das.

wobei punkt 2 dann ja bei dir schon nicht mehr geht.

allerdings könntest du im bios ruhig mal die defaults wiederherstellen, dann sollte zumindest das xp setup anlaufen..

ich überlege grad - es gab mal eine distri, die xp nahe 100% (vom aussehen und handling her) emulieren sollte..

zumindest xp themes kannst du ja schon jetzt nutzen - wird ihr sicher nicht reichen.