Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Laptop und mein Externes CD-ROM





Frage

Hi, ich habe folgendes Problem: Habe mir gestern ein gebreuchtes Laptop gekauft, leider kein CD-ROM Laufwerk. Pentium 133 MHZ, 16 MB RAM, 1,3 GB FP. Also habe ich mir ein Externes CD-Rom Laufwerk gekauft, der jetzt an dem Drucker Port angeschlossen ist. Wollte alle Daten löschen, noch besser Windows95 löschen und neu installieren. Na ja das hätte ich nicht machen sollen, denn jetzt erkennt mein Laptop das externe CD-ROM LW nicht mehr an. Ich habe die Startdiskette Win98 gestartet.....die Folge ein virtuelles Laufwerk D wurde erstellt, wo Dateien abgelagert wurden. Die Installationsdiskette von dem Externen CD-Rom für "DOS und Windows3.11" habe ich installiert, dabei wurde auf der Festplatte C ein autoexec.bat und ein config.sys erstellt (auch der Ordner "Freecom" wurde erstellt wo die Dateien für den Ext.Cd-Rom abgelegt wurde. z.B Mscdex.exe, CD-Player.com, Power-CD.sys.Info.txt.) Die Autoexec sieht folgendermaßen aus: "@REM MSCDEX.EXE /D:FCCD001 CD-ROM Treiber für DOS" "@C:\FC\MSCDEX.exe/D:FCCD001" Die Config.sys: "REM DEVICE=POWER-CD FREECOM POWER CD-TREIBER" "DEVICE=C:\FC\POWER-CD.SYS /D:FFCD001" Nachdem Neustart, natürlich von der startdiskette, wird mein CD-ROM nicht erkannt. Ist es so, weil die Startdiskette die Einträge von der autoexec.bat und Config.sys der Festplatte C nicht hat?? Also die Dateien und die Einträge die die Installationsdiskette des Ext. CD_Rom laufwerk erstellt hat nicht beinnhaltet?? Oder gibt es Probleme, weil die Win98 Startdiskette einen virtuellen Laufwerk erstellt mit dem Namen D??? also der Buchstabe dem eigentlich das Exterene CD-ROM Laufwerk bekommen sollte( nach autoexec.bat) Wie löse ich das Problem? Ich danke für jede Hilfe.

Antwort 1 von Georg Kargl

Habe anscheinend das gleiche Problem wie Du ! Auch ein 133P Laptop (älteres Fabrikat ggg) und ein Freeware Power cd CD-Rom. (extern)
Bei mir findet er den Gerätetreiber fccd001 nicht.Falls Du schon eine Lösung hast wäre es net,wenn Du mir Helfen könntest.
Ach ja versuche mal die REM- einträge so zu modifizieren das du das REM wegnimmst. Das Rem verhindert die ausführung der Befehlszeile.(falls du das schon gewusst hast dan vergiss diesen "Geistigen Erguss" wieder :) )

Grüsse Georg

Antwort 2 von Windoofer

Hallo Firefly7,
Du hast die Antwort praktisch schon in Deiner Frage. Trage die entsprechenden Einträge in der Autoexec.bat/Config.sys auf der Startdiskette ein. Diese Dateien werden beim Start nämlich nicht von der Disk C ausgeführt, sondert von A.