Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

MBR sichern





Frage

Hallo, weiß jemand, wie man den MBR sichern und wieder zurückkopieren kann? Habe dieses Bootpart, aber was muß man da jeweils eingeben (1. zum Sichern, 2. zum Zurückkopieren)? Gruß, Sylvie

Antwort 1 von Andy

Was für ein Bootpart ?

Antwort 2 von Sylvie

Das Progrämmchen heißt halt Bootpart. Ist ein DOS-Prog, ich weiß bloß nicht, was ich eingeben muß, um den MBR als Datei zu sichern bzw. zurückzukopieren.
Sylvie

Antwort 3 von Andy

Schau mal hier
http://ourworld.compuserve.com/homepages/gvollant/bootpart.htm
Ist leider nur in Englisch :-)

Antwort 4 von Sylvie

Danke Andy, kleiner Scherzkeks ;-) von da hab ich mir das Teil ja runtergeladen, da steht aber nicht, was ich wissen wollte. Ich möchte nur schlicht einfach wissen, wie man den MBR sichert und zurückkopiert *seufz*


Antwort 5 von Jens

Das Progi sichert nicht den MBR!
(einen MBR sichern geht gar nicht, aber wiederherstellen).

@Sylvie:
Kannst Du nicht lesen? Da steht doch alles!!!
Mit Bootpart kann man nur Winnt Bootsector (->Multiboot) wieder reparieren "To repair the Windows NT boot sector"...

Antwort 6 von Andy

@Sylvie:
Da macht ich mir die Mühe und such
für dich die Seite raus und dann so was:-(
Wer hier wohl der kleine Scherzkeks ist ?,lies was
Jens dir geschrieben hat du Pfeife,
der hat nähmlich recht.


Antwort 7 von Sylvie

Herzlichen Dank für die "freundlichen" Antworten auf meine schlichte Frage.
@Andy: der "kleine Scherzkeks" nun wirklich nicht bös gemeint, sorry, wenn ich dich beleidigt hab. Und sorry, daß du das Lächeln daneben nicht erkennen kannst. "Pfeife" ist sicher keine adäquate Antwort.
@Jens: du befindest dich im Irrtum, der MBR ist der Bootsektor der ersten Partition, eben der Masterbootsektor, die ersten 512. Und das kann man sehr wohl sichern. Allerdings hatte mir dazu jemand Bootpart empfohlen, dort hab ich aber nichts dazu gefunden, sondern nur eben das Wiederherstellen. Inzwischen weiß ich, es geht mit Bootpart nicht. Linux kann das aber, es SICHERT nämlich bei der Installation den MBR, und man kann ihn so auch wiederherstellen. Habe ich an qualifizierterer Stelle erfahren und selber ausprobiert. Und es geht.
So long
Sylvie

Antwort 8 von Jens

>Kannst Du nicht lesen...
Ups, das klingt ja wirklich unfreundlich.
Sorry

@Sylvie: Das der MBR der Bootsector der ersten Partition ist und 512kb groß ist, habe ich nie angezweifelt.
Du fragst hier aber unter "WINDOWS 2000" ob man den MBR sichern kann!
Das dies unter Linux geht, ist selbstverständlich! Aber nicht unter Windows!
Oder hat Dir Deine "qualifiziertere Stelle" schon verraten wie???
Oder willst Du Linux neben w2k installieren?
Oder lösche w2k und installiere gleich Linux.

Gruß
LiLo
äh...
Jens

Antwort 9 von Andy

Endschuldigung für die Pfeife

Aber auf der Seite steht doch alles !!!
Vieleicht sucht du mit der Suchmaschine Meta Gear nach den Thema über Bootpart
http://meta.rrzn.uni-hannover.de/


Antwort 10 von Clemens Weiß

Hi,
um nochmal zum MBR zurückzukommen (der übrigens glaubich 512 Byte groß ist), den sichern viele Antivirus-Programme bei der Installation auf eine Rettungsdiskette.
Ich benutze z. B. Inoculate IT (http://antivirus.cai.com), der hat das gemacht.

MfG
Clemens Weiß
www.webplain.de

Antwort 11 von Jens

Schreibfehler: 512b nicht kb...

Gruß
Jens

Antwort 12 von Sylvie

Hi,
@Jens: darum gehts ja, ich hab Win 98, Win 2000 und Linux auf einer Platte, und da Linux (Corel-Distribution) ungefragt den MBR mit LILO überschreibt, wollte ich für den Fall der Fälle den MBR sichern. Da ich LILO aber nun sowieso aus dem MBR verbannt und Linux ins NT-Bootmenü umgesiedelt hab, außerdem Linux ja den MBR sichert, hab ich was ich wollte. Nur hatte mir jemand für diesen Zweck Bootpart empfohlen, und ich konnte nicht herausfinden, wie das damit gehen soll.
@Clemens: danke für den Tip, schau ich mir mal an.
@Andy: Entschuldigung angenommen. Geht ja eben nicht mit Bootpart.
Danke trotzdem.
Gruß, Sylvie

Antwort 13 von Jens

Alles klar.
Habe ein Progi für DOS gefunden:
Tiny MBR Dumper (tmbrd.exe).
Aber das hat sich ja jetzt wohl erledigt.

Gruß
Jens

Antwort 14 von Sylvie

Hallo Jens,
würde mich trotzdem interessieren. Könntest Du bitte mal die URL posten, wo es das gibt?
Danke, Gruß, Sylvie

Antwort 15 von Sylvie

Hi,
Hat sich erledigt, habs schon gefunden.
Gruß, Sylvie

Antwort 16 von Mod

Hi,
solltet ihr Backup-Möglichkeiten suchen, probierts doch mal mit Norton Ghost aus, mit dem Tool kann man (fast) alles. Es sichert ganze Platten oder nur Partitionen, da kann man vielleicht auch nur den MBR sichern???

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: