Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

progressives JPEG





Frage

Hallo Leute, in meinem Bildbearbeitungsprogramm gibt es die Möglichkeit progressive JPEGs zu erstellen. Bei diesen JPEGs wird das Bild von dem Browser beim Download schrittweise in mehreren Auflösungsstufen (einstellbar) angezeigt. Ähnlich wie beim GIF. Bei einem Versuch habe ich jedoch von meinem IE6 nur die komplette Darstellung am Ende des Downloads erhalten. Die niedrigeren Auflösungen werden nicht angezeigt. Wer hat Erfahrungen mit diesem Format und weiß wieso das nicjt funktioniert? vielleicht geht es ja bei euch? URL des Testbildes: http://members.tripod.com/tippgeber/test.jpg Danke im Voraus TIPPgeber

Antwort 1 von GerryG

Tja, ich würde sagen das dies nicht nur ein Prob vom IE ist, ich habe es gerade mit Netscape ausprobiert und da ist das gleiche Resultat.
Ich würde mal auf dein Prog (entweder kann es das Format nicht richtig speichern)oder die Größe des Files (kleines File --> schnelles Laden) tippen.
Probier mal das File als Mindestgröße von ca. 0,5 bis 1MB ins Netz zu stellen. Sollte es dann auch nicht funktionieren probier mal ein anderes Programm aus.
Da du deines hier nicht angibst empfehle ich dir mal PaintShopPro. Bereits ab der (kostenlosen[in PC Zeitschrift]) Version 5.0 kann es das progressive encoden.
Gib mal Bescheid für was du dich entscheidest. Lade gerne mal das Testfile runter zum testen ;-)))

Ciao
Gerry

Antwort 2 von TIPPgeber

danke für die Antwort.
Als Grafikprogramm verwende ich den Micrografx Picture Publisher 8.

Ich hatte schonmal eine größere Datei versucht,da wurde auber gar kein Bild angezeigt, wahrscheinlich liegts daran, dass ab 500kB auf einen Downloadserver umgeleitet wird.

hier die 511kB Testgrafik URL: http://members.tripod.com/tippgeber/test1.jpg

Da ich mich in diesem Grafikprogramm gut eingearbeitet habe, wollte ich eigentlich nicht wechseln. Ich glaube nicht, dass ein Bug in dem Grafikprogramm ist.

Keine Ahnung wo der Fehler liegt.

Gruß! TIPPgeber

Antwort 3 von GerryG

Hy nochmal,
jetzt habe ich die Datei getestet. Das Bild an sich wird geladen, aber weiterhin im Hintergrund.
Soweit mich meine Kenntnisse nicht im Stich lassen könnte es auch erst im Zusammenhang mit dem Einbau in eine HTML Seite funktionieren. Sobald in einer HTML Seite ein Bild geladen wird kann man doch einstellen was zuerst geladen werden soll, also Alles oder erst Text und dann Bilder. Bei letzterem macht auch die progressive Methode mit JPG Sinn (?).
Probier doch mal das gleiche in eine Site einzubauen und dann im HTML Bearbeitungsprogramm (Frontpage, Dreamweaver etc.) die Optionen testen.

Ciao
Gerry

Antwort 4 von TIPPgeber

Tja dann werde ich mal sehen ob es da Optionen für den Seitenaufbau gibt.
Da ich in reinem Quelltext programmiere muss ich mir erstmal den erforderlichen Textteil besorgen.

Danke trotzdem TIPPgeber

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: