Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Win98 - PalmV - Outlook - kernel32.dll





Frage

Wer hilft mir?? I. Problem Bei HotSync Palm V mit Outlook 2000 – unter anderem Kernel32.dll-Fehler II. System/Software: Microsoft Windows 98 (OEM) Office2000, Small Buissines -- Outlook Express ist installiert aber nicht konfiguriert als Simple MAPI client Teile von Works Suite 2001 waren installiert, sind dann wieder deinstalliert worden Palm Software 3.0.2 (Fragt beim setup nach Outlook 97 – auch bei den conduits) III. Fehlermeldungen Fehlermeldung nach Setup Palm Software und Konfiguration von Outlook 2000 als sync. Programm; PocketMirror 2.0.3.b ist aktiviert HotSync-Vorgang hat begonnen 02/25/01 12:38:57 -- Mail - Fehler bei der Anmeldung bei der E-Mail-Anwendung. Überprüfen Sie die Mail-Einstellungen. Klicken Sie auf "Start" im Desktop. Wählen Sie "Programme", dann die Palm Desktop-Programmgruppe und anschließend "Mail-Setup". Mail Synchronisation fehlgeschlagen Kosten - Die Synchronisierung ist auf Keine Aktion konfiguriert. OpenMsgStore: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Der Dienstanbieter (PSTPRX.DLL) kann nicht initialisiert werden. (8004010f) -- Outlook-Kalender OpenMsgStore: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Der Dienstanbieter (PSTPRX.DLL) kann nicht initialisiert werden. (8004010f) Fehler beim Verbinden zu Outlook. Fehlercode = 101d Outlook-Kalender Synchronisation fehlgeschlagen OK Installation Fehlermeldung nach erneutem Setup und Konfiguration des Palm Desktop Organizer als sync. Programm; PocketMirror 2.0.3.b ist deaktiviert Erlaubte Aktion Kalender: Handheld überschreibt Desktop HOTSYNC verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite in Modul TABLE21.DLL bei 0177:67cf52d1. Register: EAX=00000000 CS=0177 EIP=67cf52d1 EFLGS=00010246 EBX=007a3b10 SS=017f ESP=0067f498 EBP=0067f49c ECX=0067f4bc DS=017f ESI=006b52e2 FS=2a77 EDX=0067f4dc ES=017f EDI=00000003 GS=0000 Bytes bei CS:EIP: 8b 40 08 8b e5 5d c3 cc cc cc cc cc cc cc cc 55 Stapelwerte: 0067f4bc 0067f4c0 67cf2ee0 0067f520 0067f4e8 007a5620 fffff1f0 00000000 5f40e3b3 ffffffff 0067f4e4 67cf30ea 0067f4dc 0067f4d8 ffffffff 007a5620 Erlaubte Aktion Kalender: Handheld überschreibt Desktop Installation: aktiviert System: Desktop überschreibt Handheld HOTSYNC verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite in Modul KERNEL32.DLL bei 0177:bff9d709. Register: EAX=c002f8d4 CS=0177 EIP=bff9d709 EFLGS=00010216 EBX=00000000 SS=017f ESP=0057feb8 EBP=00580154 ECX=00000000 DS=017f ESI=007a0100 FS=1267 EDX=7803a6e8 ES=017f EDI=00421dc0 GS=0000 Bytes bei CS:EIP: 53 8b 15 dc 9c fc bf 56 89 4d e4 57 89 4d dc 89 Stapelwerte: IV. Hinweise/Fragen Der Versuch über das Programm FIXMAPI.EXE etwas zu verändern hatte keinen Erfolg. Liegt das Problem an der Palm Software, die (nur??) Outlook 97 unterstützt? Kann es deshalb nicht genügen nur den aktuellen PocketMirror installiert zu haben? Warum kann ich meine alte Konfiguration (Palm Desktop Software – Handheld) nicht wieder herstellen? Liegt das an dem Kernel-Fehler? Was muss ich tun? Wird es genügen Windows ME zu kaufen und zu installieren? Nach einer Woche wird es bei mir mit der Datensicherung kritisch, da auch der zweite PC (Büro), der im Netz unter Windows95 läuft, die Kernel32.dll-Fehlermeldung seit dem letzten HotSync-Versuch zeigt!! Für eine auch dem "schlichen Anwender" verständliche Antwort wäre ich sehr dankbar.

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: