Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Could not load OpenGL subsystem... ???





Frage

Tach Leutz! So, jetzt hab ich auch mal wieder ein Problem: Für nen Arbeitskollegen hab ich Win98SE auf seinen AMD-K6-2 400MHz (3DNow!) installiert, Mobo-Modell/Hersteller weiß ich jetzt net genau, is aber ein altes AT-Board mit 3x ISA, 3x PCI und 1x AGP-Slots. Desweiteren: 128MB RAM, Graka Diamond Monster Fusion 16MB (PCI), NoName 128-PCI-Soundkarte, irgendein altes CD-ROM und ne 3GB- Wechselplatte mit 2 Partitionen (2GB FAT32 und 1GB FAT). Das System läuft eigentlich einwandfrei, nur will das Game "Star Trek Voyager - Elite Force" net laufen!!! Installieren ging einwandfrei. Aber: Beim Initialisieren des Spiels kommt immer die Fehlermeldung: "Could not load OpenGL subsystem"...und das wars, spielen unmöglich! Ich und mein Kollege wollen endlich des verd... Game spielen!!!! >schimpf, zeter!< Was für ein OpenGL subsystem bitteschön??? OpenGL ist installiert und die Graka ist auch OpenGL fähig. Auch DirektX 7.0a ist installiert, was aber bei diesem OpenGL-Spiel ja keine Rolle spielt. Wie krieg ich dieses Spiel zum laufen? Was ist das OpenGL subsystem? Ich war schon auf der OpenGL-HP und hab schon sämtliche Patches, Bugfixes usw. installiert/ausprobiert....ohne Erfolg! Wer weiß da weiter?? Bis neulich, Piepsi {:o)

Antwort 1 von HAL3000

@Hi Piepsi
spielt Ihr von der Original CD? ;o)

Antwort 2 von Jockel

hast du mal einen anderen Graka Treiber probiert? z.B. den englischen Treiber

bis dann jockel

Antwort 3 von scratchy

http://www.activision.com/support/faq/488.html

Antwort 4 von Piepsi

@HAL3000 & Jockel:

Ja, es ist die original vom Händler gekaufte CD-ROM.
Ja, ich hab die neuesten Treiber dieser Graka installiert, ich habs sowohl mit der englischen als auch mit der deutschen Version probiert....beides gleich.

@scratchy:
Danke für diesen Link!
Das dort angegebene Troubleshooting werd ich mal durchgehen, wobei ich die ersten Tipps aber übergehen werde, da ich diese schon ausprobiert hatte. Die Sache mit sysedit werd ich dann mal abchecken.

Ich meld mich wieder, wenn ich (Miss-)Erfolg hab :-)

Bis dahin Danke schonmal für eure Postings!
Bis neulich,
Piepsi {:o)



Antwort 5 von Piepsi

....Achja:

Falls des alles nix hilft, werd ich mal ein Video-BIOS-Update versuchen, denn nachdem ich mal Sandra durchlaufen hab lassen (was für ne doofe deutsche Syntax!), wurde mir empfohlen, dies zu tun.

In Sachen BIOS-Update (ob Graka oder Mobo) bin ich aber ein absoluter Newbie und hoffe daher auf eure Unterstützung :-)
Die Frage is bloß: Gibts überhaupt ein neues BIOS für die Diamond Monster Fusion 16MB??? Hab bis jetzt noch nix auf der HP gefunden oder habs übersehen.
Die BIOS-Revision werd ich bei Gelegenheit posten.

Bis neulich,
Piepsi {:o)

Antwort 6 von Piepsi

Alles klar, Problem gelöst!

Hab einfach das OpenGL-Setup, welches mit auf der CD war, nochmals einfach drüberinstalliert.
Keine Ahnung warum, aber plötzlich gehts (OpenGL war wie gesagt vorher schon installiert!).

Danke nochmal für eure Tipps, vor allem der Link von scratchy hat mir weitergeholfen :-)

Bis neulich,
Piepsi {:o)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: