Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

welche LAN-Karte is das??????





Frage

habe eine Lan karte, aber keine ahnung welchen treiber ich dafür brauche! das große problem, ich weiß noch nicht mal den hersteller der karte! es ist schon ein etwas älteres modell würd ich mal sagen, mit BNC und RJ45 Anschluss 10MBit, aber kein ISA sondern PCI Steckplatz (alle anderen "älteren" karten von mir haben ISA!) auf der karte selber steht nichts was wie ein firmenname aussieht, ich sag mal ein paar sachen die auf den Chips stehen, zu "ähnlichen" bezeichnungen hatte ich immerhin ein suchergebniss bei google, vielleicht kann ja damit wer was anfangen??! - HUS-0509A Group-Tek 9821 - PT100-05B Group-Tek 9821 - GTS FC-22 9827HW - noch ein paar andere auf der Rückseite ist noch ein Aufkleber mit: P/N: 18-1C-930E S/N: TH2809014250 welche möglichkeiten gibt es sonst noch den Hersteller bzw. den richtigen treiber für die Karte zu finden??? gibt es vielleicht universaltreiber? Bye >>centeraudio

Antwort 1 von Reindy

kaufe dir eine neue,
1. schneller und besser (wenn auch nicht unbedingt nebötigt).
2. Alle Treiber dabei
3. Preis ca. 15€

Antwort 2 von vso

Hi,

Reindy hat nicht ganz unrecht: für ein paar Euro bekommst Du Up-to-date-Technik und alles, was dazugehört.
Das "Such-den-richtigen-Treiber"-Spielchen kann sehr zeitraubend sein, rechne Deinen Stunde mal nur mit Euro 5,- und Du hast schnell Euro 25,- für 5 Bastelstunden investiert - und bist evtl. keinen Schritt weiter, wenn Du Pech hast.

Möglich, dass Du über die Angaben auf den Chips einen Treiber finden kannst. DEC, Dell, SMC, IBM hatten (glaube ich) Karten mit solchen Chips. Bei der Suche im Internet taucht immer wieder SK auf (ehemals SK-net).
Du solltest mal in den Treibern von Windows stöbern und Dich an den Kartenbezeichnungen orientieren.

Viel Glück und Erfolg!


Antwort 3 von Frank1

Karte kann man häufig sehr schnell über die Mac-Adresse identifizieren. Tips gibts z.B. hier:

http://www.informatik.uni-oldenburg.de/~mzahl/mac.html

und das dauert auch keine Stunden :-)

mfg frank


Antwort 4 von centeraudio

danke für die schnelle antwort,
ne neue karte wollt ich nicht kaufen da ich es ja nicht unbedingt brauche, sprich wenn die bastelei erfolg hat schön, wenn nicht, dann auch egal.

ganz abgesehen davon hat sich das problem schon fast von selbst gelöst. hab spasseshalber mal die karte in den rechner geschraubt, jetzt wird mir eine 2te LAN verbindung angezeigt, ohne das ich irgendwas installiert hab oder das windows nachgefragt hat (neue hardware blabla) war einfach da *gg*
nur die verbindung zum anderen rechner hab ich noch nicht hinbekommen....

bye >>centeraudio

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: