Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

Sicherheitskopie von eMails mit Outlook





Frage

Hallo, ist es möglich, das Outlook 2000 von den eMails die ich schreibe eine Kopie anlegt, so das ich später noch sehe was ich wem geschrieben habe? Wenn ich jetzt eine eMail schreibe und sie wurde gesendet ist sie ja weg. Oder nicht? Danke schonmal Holger

Antwort 1 von Mickey

Im OE gibt es unter Extras-Optionen-Senden eine Option "Kopie im Ordner... behalten".
Schau doch mal ob der Outlook sowas auch bietet.

Gruss,
Mic

Antwort 2 von steffen2

Extras
Optionen
Einstellungen
E-Mail-Optionen
Nachrichtenkopien im Ordner "gesendete Objekte" speichern

Steffen

Antwort 3 von Kane

Grundeinstellung ist, dass die Mails nach dem Senden in "Gesendete Objekte" gespeichert werden. Es gibt ein Programm, mit dem kannst Du auch noch eine Sicherungkopie aller Deiner Outlookmails und Einstellungen etc. erstellen. Es nennt sich Outlook 2000/XP Backup. Gibt´s auch für Outlook-Express.

Antwort 4 von Friedel

@Kane: Swas such ich schon lange. Kennst du das Programm? Taugt es was? Kann man es benutzen ohne es zu laufen? Auf der HP gibt es je einen Link zum Downloaden und einen zum kaufen. Wenn man es kauft kostet es 49,95US$. Ich finde keinen Hinweis ob man das Programm nach dem Download freischalten lassen muß, ob es eine Testversion ist usw..

Antwort 5 von Kane

Ich benutze dieses Programm seit 2 Jahren und schleife seit dem etliche Mails mit jeder Windows Neuinstallation hinterher ;))
Es ist als Testversion Downloadbar und kann bei gefallen freigeschaltet werden. Ich finde, das Proggi ist die Kohle wert. Es sichert, wie gesagt nicht nur die Mails, sondern auch die Konten mit sämmtlichen Einstellungen außer den Passwörtern. Ebenso werden die Favoriten gesichert. Das ganze kann man komprimieren lassen und mit Passwort versehen. Also alles in allem eine feine Sache. Dies ist bei mir immer das erste Proggi auf dem Rechner nach Office.

Antwort 6 von Friedel

@Kane: Und in welchem Format werden die Mails gespeichert? Kann man die Mails auch auf PC exportieren auf denen das Programm nicht installiert ist? In diesem Fall könnte man Emails einfach Aufs Notebook kopieren und auf auf Montage mitnehmen. Oder sie im Netzwerk zur Verfügung stellen ... Welche Einschränkungen gelten für die Testversion?

Antwort 7 von want2cu

wie wäre es denn mit folgenden Alternativen:
Entweder den persönlichen Ordner komplett als externe Datei sichern. Dann kann man bei Bedarf die gante Datei in einem zurücksichern oder auch auf einem anderen Rechner einsetzen.

Wer lieber an jede einzelne Mail rankommen möchte, kann seien persönlichen Ordner auch archivieren. Dann wird eine separate Datei angelegt, eine pst-datei, bei der man auf jedes einzelne Outlook-Element zugreifen kann.

Letzter Tipp: wenn es um die automatische Sicherung geht, empfehle ich PowerBackup von GDAtA. Das programm sichert im laufenden Betrieb automatisch die vorher festgelegten Dateien/Ordner/Laufwerke, am besten auf einer 2.Festplatte, damit bei Festplattendefekt diese Sicherung noch verfügbar ist.
Beim Sichern wird diedatei stark kompromiert, es können bis zu 10 Versionen einer datei vorrätig gehalten werden.

Das ganze Programm ist wesentlich preiswerter und leistet noch eine Menge mehr.

CU
KLaus

Antwort 8 von Friedel

Ich hab gerade http://www.akademie.de/basiswissen/tipps_tricks/mail_kommunikation/... gefunden. Scheint gut zu sein.

Antwort 9 von Kane

Das Format ist Genie-Soft eigenes, da komprimiert und verschlüsselt werden kann. Wenn Du damit jonglieren willst, benutze die normale export Funktion von Outlook in ein Textfile nach Wunsch.

Antwort 10 von kasipoasi

Hi!
Ich habe das Problem, das meine Platte, auf der ich OutlookXP ´draufhabe, nicht mehr bootet. Ich denke aber, das ich trotzdem noch darauf Zugriff habe. Wie kann ich meine Outlook-Einstellungen, Mails etc. in die Neuinstallation auf der neuen Festplatte importieren?
Gruss...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: