Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP schaltet nach runterfahren PC nicht ab!





Frage

Hallo, jetzt hab ich mich endlich entschieden XP aufzuspielen, hab dies auch getan, nur jetzt schaltet der Rechner nach dem Herunterfahren nicht ab, bzw. läßt sich nicht abschalten. Er bleibt bei der Meldung "Sie können den Rechner jetzt ausschalten" stehen. Bei 98 schaltete der Rechner von selbst aus. Geht das bei XP überhaupt noch? Ich denke schon, oder? Gruß und schon mal Danke! Marcus

Antwort 1 von sharino

Um dieses Problem zu lösen, geht man unter -->Start-->Systemsteuerung-->Energieoptionen und aktiviert dort APM (Advanced Power Managment

Antwort 2 von Mickey

Schalte das APM ( Powermanagement) aus.
“Start” > “Systemsteuerung” > “Energieoptionen” > Register “APM”, Unterstützung für Advanced Power Management aktivieren” an
Falls das Register “APM” nicht vorhanden ist, wurde das neuere ACPI installiert. ( W2K & XP )
Falls APM aktiviert wird, könnten unter Umständen mehrere Fehler auftreten, wenn das BIOS nicht vollständig APM 1.2 kompatibel ist. Eventuell vorher ein BIOS Update machen.

Weitere Möglichkeiten das Problem zu beheben findest du hier:
http://www.windows-tweaks.info/html/shutdownguide.html

Gruss,
Mic

Antwort 3 von Mickey

Tippfehler:
Schalte das APM ( Powermanagement) an- nicht aus!
( s. Sharino oder meinen 2ten Satz ).

Gruss,
Mic