Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Schwarze Balken auf Fernseher bei NVidia Grafikkarte





Frage

Hallo, Ich habe eine NVidia Geforce 2 mit TV-out. Wenn ich damit DVD's und ähnliches auf dem Fernseher abspielen will, hört das Bild links und rechts ca 2 cm vom Rand des Fernsehbildschirms auf. Das sieht äusserst unschön aus. Habe schon versucht, die Ränder mit der TVTool Software wegzukriegen. Das geht auch, aber dann fängt die DVD beim TV-Modus an zu stottern. Irgendwelche anderen Vorschläge? Wäre im Notfall auch bereit, die Grafikkarte auszutauschen, falls andere Karten dieses Problem nicht haben. Sie ist zwar erst ein halbes Jahr alt, aber was soll's... Danke im vorraus. - Sahnepudding

Antwort 1 von PotzBlitz

Hallo Sahnepudding,

schau dir diese Anleitung an, damit solltest du den sog. Trauerrand wegbekommen.

Gruss
PotzBlitz

Antwort 2 von Sahnepudding

Danke, PotzBlitz. Hab's versucht, hab aber immer noch Trauerränder :-(

Hab's zuerst mit meinem alten Treiber versucht (weiss nicht welcher das war), und die Option war auch da, und alles, aber hat sich nichts verändert (auch nicht nach Neustart). Hatte den neuesten Detonator Treiber schon vorher runtergeladen (zumindest denke ich, es war der neueste) und jetzt installiert. Auch kein Unterschied.

:-(

- Sahnepudding

PS: Wär ne andere Grafikkarte besser? Wenn ja, welche? Brauch sie nur zu gewöhnlichem Zeugs wie DVD gucken und so, keine aufwendigen 3D Spiele oder so.

Antwort 3 von arno

hatte das selbe problem und habe mir tv tool runtergeladen. über dieses tool kannst du die ränder wegbekommen. aber vorsicht beim dualview....es könnte dein monitor dabei drauf gehen!!!! http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_71693.html

viel spass


Antwort 4 von Sahnepudding

Hab die TVTool Demo version ausprobiert, aber wenn ich auf Vollbild stelle und eine DVD abspiele, dann ruckelt das Bild. Beim normalen Modus nicht. Habe einen P4 1,7 MHz, 512 MB RAM, kann also nicht an der Geschwindigkeit des PC's liegen... aber an was? (Die Grafikkarte hat 64 MB)

- Sahnepudding

Antwort 5 von aths

nVidia bietet kein Overscan (auch nicht in der neuen GeForce4-Reihe), da muss man dann Tools von Drittanbietern nehmen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: