Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

StarMoney 3.0 - Probleme bei Online-Update





Frage

Vielleicht ist das hier das falsche Forum, aber ich vermute, dass mein Problem irgendwie doch mit DSL zu tun hat: Betriebssystem: Windows 98 SE Provider: T-Online Zugang über DFÜ Ich habe das Kartenlesegerät und StarMoney installiert. Es scheint auch alles geklappt zu haben, die Konten sind eingerichtet, Saldo- und Umsatzabfragen sind problemlos möglich. Beim Versuch, ein Online-Update vorzunehmen, erscheint jedoch stets folgende Fehlermeldung: "Online-Update fehlgeschlagen. Das Netzwerk hat die FTP-Verbindung unterbrochen." Das gleiche passiert auch, wenn ich Firewall/Virenscanner deaktiviert habe. Suche bei Google etc. und diversen Faqs war leider bisher erfolglos. Kann mir jemand helfen? mfg Resi

Antwort 1 von Reyner

Hallo Resi,

auch ich benutze StarMoney 3.0 über DFÜ-Netzwerk und DSL.
Die erwähnte Fehlermeldung ist nicht ungewöhnlich, kommt öfter mal vor, habe ich heute auch gerade wieder.
Das Problem liegt vermutlich bei StarFinanz.Später nochmal versuchen.

Aber mit Firewalls gibt es leicht Probleme.
Eine Zeitlang hatte ich SYGATE im Einsatz und konnte keine Verbindung zustande bringen.Nach langem suchen fand ich heraus, das sich die Firewall,trotz Freigabe für StarMoney, nicht mit StarMoney vertrug. Erst nach vollständiger Deinstallation der Firewall konnte ich wieder mein Konto abfragen. Mit ZoneAlarm klappt es dagegen. Mit Virenscannern hatte ich jedoch noch keine Probleme.


Rainer

Antwort 2 von Resi

Danke Rainer, ich werde es später nochmals versuchen. Mir fällt ein, bei der Konfiguration von StarMoney war die Angabe irgendwelcher Proxy-Server gefragt. Da ich davon absolut keine Ahnung habe, frage ich mich, ob ich dort Einstellungen hätte vornehmen müssen. Vielleicht weiß da jemand Bescheid?

Übrigens, mit Norton Internet Security (Version aus 2001) verträgt sich StarMoney ganz gut, bzgl. Online-Update kann ich das natürlich noch nicht beurteilen.

mfg
Resi

Antwort 3 von S.T.

Die gleiche Fehlermeldung hatte ich gestern auch mal wieder. Kommt immer mal vor und liegt an Star Finanz. Ich muß Rayner recht geben, einfach später noch mal versuchen!
Mfg Stefan

Antwort 4 von S.T.

Noch ein Nachtrag. Habe Norton Antivirus 2002 und Outpost als Firewall und gehe auch über DFÜ / T-Online / DSL ins Internet.Es funktioniert fast immer reibungslos. Das Problem liegt also wahrscheinlich wirklich beim Star Finanz -Server. Wenn Du normal beim Surfen in Deiner DFÜ-Verbindung keinen Proxy eingetragen hast brauchst Du auch bei Star Money nichts einzutragen. Wenn doch, kannst Du das unter Verwaltung und Internet in St.Money nachholen.
Mfg Stefan

Antwort 5 von Resi

Danke Stefan, da werde ich mich wohl noch ein wenig in Geduld fassen müssen.

mfg
Resi

Antwort 6 von lot48

Hallo Resi!
Schalte benutzerdefiniertes online-update ein. Man muß ja nicht bei jeder Verbindung update machen. Alle 14 Tage oder 4 Wochen reicht auch.
Gruß L☺t48

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: