Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

Net use unter 2000/XP ?





Frage

Da in der Firma eigene Programme (Siemens-Software) benutzt werden, welche auf DOS basieren, müssen User Netzwerkdrucker an LPT1 umleiten(Drucken aus DOS). Unter NT war das kein Problem. Wie funktioniert das bei Windows 2000? Vielen dank im Voraus für Hilfe!

Antwort 1 von Tetsuo

net use hat sich nicht geändernt zwischen NT<->2k geh mal in command und gib net use ein....

Für siemens Prog, kannst ja einfach ne bat schreiben wo do lpt nen netzwerkpfad zuordnest

Antwort 2 von Tetsuo

das haben wir zum beispiel

net use lpt3: /del
net use lpt3: \\servername\kyocera-bh /persistent:yes


Antwort 3 von Christoph R

@Tetsuo

und wie sieht das ganze ohne Printserver aus?
Kann ich in einer Batch Datei eine IP ansteuern?

Antwort 4 von MixMax

du kannst das mit net use unter NT ???

hm...
also vielleicht besser einen lokalen drucker an einem Netzwerkport auf dem rechner installieren, modell auswählen.

Drucker freigeben und per Net use diese druckerfreigabe mit LPT3 z.B. verbinden.

Antwort 5 von Christoph R

Ok, ne, da haben wirs über den alten Netware Server gemacht.
Geht das über einen Printserver auch? (Hardware)

Antwort 6 von Christoph R

Warum klappt das nicht:

net use LPT1: \\DP-100_HSS\PS-1380AC-P1 /persistent:yes

(DP-100_HSS ist der Printserver von D-Link, PS-1380AC-P1 ist die der Druckername)

Antwort 7 von MixMax

vielleicht mag er nicht das der druckerport wirklich existiert

Antwort 8 von Tetsuo

hab Printserver bei mir hängen, sagt wenn ich in der commandline erneut verbinden will, gerät wird schon verwenden...

werde da mal ein wenig tüffeltn