Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

mvcd mit nero brennen????





Frage

Hallo Kumpels! Habe eine mvcd datei aus cue und bin und möchte diese mit nero brennen! Habe es schon über image-brennen versucht, aber leider ohne erfolg! Wie kriege ich das nun richtig hin? Besten Dank.....

Antwort 1 von Mickey

Was hast du extrahiert aus der *.bin- wenn dann nur die *.mpg!
Bei Nero die Option "Standartgemäße CD erzeugen" nicht aktivieren!
Ansonsten poste mal wie genau du vorgehst.

Gruss,
Mic


Antwort 2 von tommy23

habe nichts extrahiert!! nur verscuht das ganze über die Image-Funktion zu brennen.....Wie wäre das richtige vorgehen?

Antwort 3 von Mickey

Video-CD auswählen --> "Standardgemäße CD erzeugen" aus --> alles weitere wie sonst auch.

Nähere Infos dazu findest du hier

Gruss,
Mic

Antwort 4 von pingping

Warum postest du nicht einfach mal die Fehlermeldung.
DAS wäre das richtige Vorgehen!

Antwort 5 von carry

ich würde ja empfehlen die *.bin mit dem isoBuster zu extrahieren,da erhälst du nen ordner mit 4-5 ordnern *g,danach dann per nero -> vcd -> und jetzt die *.mpg (oder *.dat?) datei reinziehen und los geht´er...



Antwort 6 von spiderman

also wieso soll ich "standartmäßige cd erzeugen" ausstellen?
habe selbst schon einige mvcd´s gemacht, und es kommt nichtmal ne meldung wenn ich sie brennen will als vcd.
und mein dvd-player spielt sie ohne murren ab, obwohl er nur wirklich korrekt gebrannte cd´s nimmt?

gruß jens

Antwort 7 von LPS

@Spiderman

Toll gemacht! Steht zwar groß dran, dass man das nicht machen soll aber du machst es trotzdem.

Der Grund ist NICHT, dass Nero diese falsch brennen würde.
Der Grund ist:
MVCD gibt CDs, die nicht ganz der Norm entsprechen. Dafür passt aber viel auf eine CD mit einer guten Bildqualität.

Da du Nero eine Standard-CD erstellen lassen hast, hat Nero den Film an die CD angepasst... und natürlich alles, was so schön mit MVCD angepasst war geändert. LOL
Die läuft zwar wunderbar nur hat das mit der erstellten MVCD nix mehr gemeinsam.
Da hättest du dir die Arbeit gleich sparen können. *gröööl*
LESEN bildet

Antwort 8 von spiderman

@lps
ist ja schön, das es dich so sehr erfreut.
wenn du mir nun noch sagen kannst, was nero denn wohl geändert hat?
denn nach deinem staement würde nero ja den film umkonvertieren wollen.
hat es aber nicht.
denn wenn du lesen könntest, dann wüßtet du, das nero keine meldung gebracht hat.

schönes we noch

Antwort 9 von spiderman

ps:
denn wenn du den haken dort nicht setzt, kommt einzig und allein die fehlermeldung mit der standartkompabilität nicht mehr.
das zu dem thema "lesen bildet"
aber es freut mich, das ich dich kurz erheitern konnte ;o)



Antwort 10 von LPS

So steht es auf der Page der "Macher" von mvcd.
Zum Teil sogar in "rot".


!!WICHTIG!!
Bei Nero die Option "Standartgemäße CD erzeugen" nicht aktivieren!
!!WICHTIG!!


Wenn DU es nicht machst ist es deine Angelegenheit. Aber unterlasse es bitteschön mit deinen Postings DEINE Methode als richtig darzustellen.
Du bist einfach ein Klugscheisxer, der immer Recht haben möchte.
De**

Antwort 11 von spiderman

na wenn du sagts ich soll es unterlassen *looool*
und ich habe hier nichts als richtig oder falsch dargestellt, sonder eine frage gestellt.
und wer hier der schlaumeier ist, ist ja wohl klar.
und zu deiner info: es gibt viele anleitungen im netz, wo es nicht zwingend vorgeschrieben ist.
auch nicht in rot *lach*
denn was diese einstellung bewirkt, habe ich dir oben geschrieben.

Antwort 12 von Iceman205

wenn ich mit dem neuen nero in video cd eine mvcd brennen will kommt immer eine nachricht:
Die folgenden Textteile des Menüs waren zu lang und wurden gekürzt:Titel des Elements???wenn ich sie dann brenne geht der dvd-player zwar auf anfang aber geht trotzdem nix!?!
kann mir jemand weiter helfen,bidde!
MFG Ice

Antwort 13 von KERSTIN

Hi, wie groß ist die MVCD im MB?
Paßt sie auf eine CD-Rom bis 700MB? Sonst bei Einstellungen die gelbe und rote Marke auf 82 Minuten stellen (sowieso!!!) und auch das Häkchen bei übergroße CD´s bis 99 Minuten nicht vergessen. Joliet immer an!
Dann einfach CD anklicken, NICHT DVD, und als ISO brennen!
Sollte es nicht gehen, gibt es noch VCD und SVCD.
Eine MVCD ist nur eine Maxi-VCD mit besserer Quali.
Kerstin

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: