Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Grafikkarte in Notebook





Frage

Hallo! Welche Grafikkarte ist für ein Notebook geeignet, dass auch für Spiele benutzbar sein soll? Habe mir eins ausgeguckt, das eine ATI Mobility Radeon 9000 hat und eins mit 9200. Großer Unterschied? Warum werden denn eigentlich alle Notebooks mit XP angeboten? Gibt's mit 2000 Probleme?

Antwort 1 von Errator

grundsätzlich wirst du mit einem notebook nie die performance im grafikbereich bekommen wie im desktop bereich. das du aktuelle spiele wie half life 2 oder doom 3 dort drauf spielen kannst ist eh sehr unrealistisch. es kommt darauf an welche spiele du spielen willst. spiele die keine hohe 3d performance benötigen laufen schon ohne probleme. um welche spiele gehst dir?

gibts mit win xp probleme? da ein notebook heutzutage viel mehr als ein arbeitsesel ist und auch für multimedia gerüstet sein muss kommst du um xp nicht drumrum. ausserdem sind die funktionen von 2000 für viele benutzer eh nicht zu durchschauen... die wollen keine grossen netzwerkgeschichten machen... deshalb ist ja meist auch nur xp home installiert und kein xp pro

Antwort 2 von Günter Strack

Ach ja: Grafikkarten jeweils mit 64MB...

Oder mal ne andere Frage:
Welches Centrino Notebook würdet ihr generell enpfehlen?
Sollte möglichst folgendes haben:
ab 1,6GHz, 512MB RAM, 60GB Festplatte, spiele-geeignete Grafikkarte, möglichst unter 2200 Euro

Antwort 3 von mokta

@Errator
Was an win 2000 undurchschaubarer sein soll als in XP ist wohl dein Geheimnis
2000 ist genauso Multimediafähig wie XP
und XP Home ist drauf weils billiger ist.
es gibt auf jeden Fall keine Probleme mit der Installation auf einem Notebook.



Antwort 4 von Errator

@mokta
was habe ich geschrieben??habe ich gesagt das win2000 undurschaubar ist? ich habe gesagt viele fkt!! und das ist ja wohl klar.... welcher enduser will denn seinen rechner in eine domäne hängen oder hat 100 user die er einrichten muss und ihnen verschiedene rechte gibt etc. das ganze verwaltungzeugs braucht ein normal user nicht!! was anderes habe ich nicht gesagt. und warum xp home billiger ist kannst du dir ja an deinen 10 fingern ausrechnen.aber das habe ich ja oben schon geschrieben. ausserdem habe ich in keinster weisse gesagt das win2000 undurchschaubarer ist als win xp pro? oder steht das irgendwo

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: