Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Telekommunikation

wie geht ein Flashload bei einer Eumex PC 704 LAN/DSL





Frage

Hallo zusammen, ich habe eine EUMEX 704 PC LAN/DSL-Anlage mit einer offensichtlich veralteten Firmware. Die neuste Version der Firmware habe ich bereits downgeloaded. Wenn ich nun versuche, über die USB-Schnittstelle (USB1 eines alten Win98SE-PC mit alter EUMEX-SOftware) das Flashupdate auf der Anlage zu installieren, blinkt die EUMEX, das Installationsfenster bleibt stehen und es tut sich nichts mehr. Diese Prozedur habe ich jetzt schon mehrfach ohne Erfolg versucht, bis ich die EUMEX-Anlage "stromlos" machen musste und danach wieder der alte Zustand vorlag. Mein neuer Win2000-Rechner mit der aktuellen Eumex-Software meckert jedoch bei jedem Neustart an, dass die Anlagensoftware veraltet sei und ein Update nötig. Lt. Installationsanweisung kann ein Flashupdate aber nur mit USB1 (d.. von meinem "alten Rechner" mit USB 1 und Win98SE) erfolgen. Das klappt aber nur leider nicht. Gibt es eine andere Möglichkeit, die Anlage mit der neuen Firmware zu bespielen? CU want2cu

Antwort 1 von Umixer

Geht nur über USB ... wenn du die LAN hast, kannst du nicht die Netzwerkschnittstelle nehmen (LAN und DSL sind zwei unterschiedliche MOdelle).

Mal so ne kleine Vermutung?!?! Du sagst nichts davon, dass du das SW-Paket entpackt und installiert hast??? Falls du versucht hast das komplette Paket (so wie du es heruntergeladen hast) - Glückwunsch, hast Glück gehabt, dass die Anlage net kaputt ist. ;)

Vom Vorgehen her deinstallierst du am besten das alte Paket, führst danach von CD cleanreg.exe aus und installierst (also entpacken und dann installieren) das neue Paket. Nach dem erneuten Neustart führst du den Flash durch, wobei du immer darauf achten solltest, dass das Telefonkabel zur Eumex abgezogen ist und sämtliche USB-GEräte gezogen sind (kann sonst ausfälle geben).

Ok, wo du das Flashprogramm findest weisst du ... die entsprechende Datei (Firmware) MUSS die Endung *.efw haben.

Bin mir net sicher warum er beim Flash hängen bleibt, aber meine Frage weiter oben könnte ggf. der Grund sein?!?! Sag es einfach. :) Das blinken während des Flashvorganges ist übrigens normal.

Die Meldung, dass deine SW veraltet sei dürfte bei deinem W2k Rechner daher kommen, dass du das neue Paket dort installiert hast, aber eben den Flash noch nicht durchgeführt hast (ist dann eigtl normal).

Wichtig noch ... du brauchst für w2k eine andere SW als für w9x ... wenn es unter w2k laufen soll http://www.telekom.de/dtag/downloads/K/K704L120X.exe <<< die nehmen.

Gruss

ps. wenn es nicht rockt, gib noch ein paar infos ...

Antwort 2 von toutdesuit

Hi Klaus,

hier nachfolgend ein Artikel den ich zufällig gelesen habe. Ich denke mal das W2k je nach einstellung auch USB 1 kann oder beides.


München (smk) – Eine neue Geräte-Generation erobert den Markt: Drucker, Scanner und Laufwerke mit USB-2.0-Schnittstelle werden immer beliebter. Doch selbst PCs mit Windows XP sind erst nach einer Aktualisierung fit für den Anschluss.

Oft ist die Enttäuschung der PC-Nutzer groß, wenn sie neue USB-2.0-Geräte an den Computer anschließen. Denn Windows XP meldet, dass die Hardware nur mit angezogener Handbremse angesprochen werden kann. Der Grund: Ein neu installiertes Windows XP unterstützt nur den Standard USB 1.1.

Neue USB-2.0-Geräte, die mit bis zu 480 MBit/s arbeiten, bremst das Betriebssystem automatisch auf die Geschwindigkeit des Vorgänger-Standards herunter. Hier hilft oft nur die Installation des Service Pack 1 für Windows XP.



Grüße

Jürgen



Antwort 3 von want2cu

Hallo Umixer, hallo Griemokhan,

ich habe natürlich NICHT die gesamte Software der Telekom installiert, da ich insbesondere keinen T-Online-Zugang habe.
auf dem w2K-Rechner habe ich auch die neuste Softwareversion installiert (frisch geladen).

Was heisst: "das Telefonkabel zur EUmex muss abgezogen sein"?

Meinst du damit das Kabel von der Eumex zum NTBA oder welche/s Kabel genau?

Ich habe übrigens eine Eumex 704 PC LAn, die aber auch über den 4 RJ-45-Port DSL-fähig ist (wenn die Post uns nicht vor 12 Jahren freundlichweise zukunftsträchtig Glasfaserkabel verlegt hätte)

Die PCs gehen entweder direkt in einen der 4 RJ45-Ports der EUmex oder sind über einen Switch per Uplinkport an die Eumex angeschlossen.
Das mit dem Netzwerk und dem gemeinsamen INternetzugriff klappt auch bislang recht gut.

Nur in letzter Zeit sperrt sich der Router verdächtig oft und muss dann immer wieder per software entsperrt werden. Ich frage mich, ob das mit der alten Firmware zu tun haben kann?

Gibt es denn für dies blöde EUmex-Kiste keine andere Möglichkeit eines Flash-Updates als nur über USB1?

Bin für jeden Tipp und freundlichen Zuspruch dankbar;-)

CU
want2cu

Antwort 4 von Umixer

Hab mich vielleicht ein bisschen unverständlich ausgedrückt - aber das Kabel meinte ich (NTBA - Eumex).

Flash > nur über den Weg. (meines Wissens)

Gruss

ps. zur firmware ... gut möglich, dass es an derselbigen mit dem Fehler liegt - ich weiss, dass (sehr) alte FW-Stände sehr "schlecht" ware.

Antwort 5 von want2cu

Hallo UMixer,

vielen Dank für dein nochmaliges Posting. Ich werde es also nochmal versuchen un dhoffe, dass die ZZZ-Eumex es dann endlich ohne Macken tut.

CU
want2cu

Antwort 6 von want2cu

Hallo Umixer,

auch der zweite Versuch hat leider nicht zum Erfolg geführt.
Danach lief dann überhaupt nix mehr und ich habe alles mögliche versucht, um wieder einen funktionsfähigen Internetzugang hinzukriegen.

Danach hatte ich erstmal genug vom Basteln und werde erst wieder an einem dieser langen Winterabende weiterbasteln ;-)

Nochmals danke für die Tipps und die Hilfe.

CU
want2cu

Antwort 7 von want2cu

Kleiner nachtrag,

nach einigen Telefonversuchen bei der Telekom hatte ich endlich einen Mitarbeiter, der mir dann erzählt hat, was ich auf meinem PC-Bildschirm eigentlich sehen müßte und was nicht (das half mir nicht wirklich, da die Telekom-Meinung leider nicht der Realität entsprach).

Also werde ich es wie geplant an einem der langen Winterabende nochmals versuchen oder mir vielleicht zu Weihnachten eine vernünftige Telefonanlage und einen separaten Router wünschen ;-)

CU
want2cu

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: