Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DigitalKameras

Hi8 Kassetten





Frage

Kann ich irgendwie Hi8 Kassetten am Videorecorder abspielen.Also gibt es VHs kassetten wo ich die HI8 Kassette reinstecken kann oder andere möglichkeiten???

Antwort 1 von BettyBoo

Hallo Acer,

habe auch HI8! Meines Wissens gibt es leider keine andere Möglichkeit ;o)

liebe Grüße
BettyBoo

Antwort 2 von Acer712

also wie meinst du das jetzt wie kann ich die gucken??? Ich will mir nämlich nen Kamera zulegen und die hat HI8??? ist das überhaupt gut???

Antwort 3 von Acer712

??? kann keiner weiterhelfen ???

Antwort 4 von Poison

Wenn Du sie am Videorecorder ansehen willst, müsstest Du eine VHS-C Cam kaufen, ansonsten kannst Du die Filme nur über den Camcorder abspielen. Es gab mal vor Jahren einen Videorecorder der auch Abspielmöglichkeit / Casettenfach für HI8 hatte, gibts aber meines Wissens nicht mehr.
Ich würde Dir eine VHS-C (oder Super VHS-C)Cam empfehlen, oder noch besser: eine Cam die mit Speicherkarte arbeitet, statt mit Casetten. Die sind aber noch sehr teuer.

Gruss Poison

Antwort 5 von Acer712

also du meinst ich muss die cam am fernseher anschliessen um den film sehen zu können???

Antwort 6 von BettyBoo

Sorry, war kurz abwesend...;o)

Also, HI8 ist ein gutes System. Leider kann man meines Wissens die Cassetten nur im HI8 Camcorder abspielen.

Es wird ja viel auf den Markt gebracht, und mein Camcorder ist schon älter...

Aber meine Cassetten kann ich nicht wie bei anderen Systemen in eine Adapter Cassette auf VHS abspielen :o(

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
BettyBoo

P.S. Vielleicht tobt hier ja noch jemand rum, der eine Alternative kennt ;o)


Antwort 7 von Poison

Ja, Du musst die Hi8 - Cam an den TV anschliessen um Hi8 abspielen zu können. Bei VHS-C ist bei der Cam ein Adapter dabei, in den Du nur die VHS-C Casette reintun musst und dann kannst Du sie am normalen Videorecorder ansehen.

Angenommen die Hi8 Cam ist mal kaputt, dann kannst Du Deine Casetten nicht mehr ansehn, ausser Du kaufst Dir wieder eine Hi8 Cam.

In Anbetracht dessen, dass in einigen Jahren das Angebot an Camcordern, die mit Casetten als Speichermedium arbeiten, sicher immer dürftiger wird, würde ich Dir VHS-C empfehlen. Eben aus oben genanntem Grund.

Gruss Poison

Antwort 8 von Acer712

Danke euch beiden. Werde dann nochmal was sparen bis ich mir so eine VHS-C cam leisten kann :)

Antwort 9 von YesAmerika

Hi,
versuch doch mal, ob Du bei Ebay etwas findest.
www.ebay.de

Yessi

Antwort 10 von Poison

VHS-C Cams sind sehr günstig und Du hast den Vorteil, dass Du die Cam nicht zum Abspielen der Casetten brauchst.

Und das ist die Zukunft:
http://www.directshopper.de/panasonic-sv-av-100_camcorder_p

Auf Speicherkarte aufnehmen - auf PC übertragen - brennen und am DVD Player ansehen...
Würd ich aber jetzt noch nicht kaufen, da zu teuer

Gruss Poison


Antwort 11 von gresti

Hallo miteinander,

habe hier auch `ne Menge HI8 Kassetten sinnlos ´rumliegen.

Unter anderem sehr schöne Aufnahmen meiner beiden Kinder.

Suche auch schon seit Jahren, diese Videos zumindest mal anzusehen.

Nun denn, die "großen" Konzerne (Media, Makro, Saturn etc.) bieten diesen Service ja gar nicht an.

Bei unserem Krauter um die Ecke bin ich dann fündig geworden; allerdings für 10 Pfennig (ja, ist lang her) pro Minute.
Das war mir damals zu teuer; schade eigentlich, denn den Laden gibt´s nun nicht mehr.

Habe gerade mit meinem Bruder telefoniert ((Er hat seine HI8 Kamera incl. Adapterkassette versteigert) und er hat gesehen, dass bei EBay noch Adapterkasseten angeboten werden.

Preis so zwischen 10 und 20 Euronen.

Werd mal +reinschau+.

Wir sollten in Kontakt bleiben, falls ein Angebot besteht, damit wir und nicht gegenseitig šberbieten.

gru'

gresti






Antwort 12 von Poison

Adapter für Hi8?? Gibts das, bist Du Dir sicher?

Gruss Poison

Antwort 13 von gresti

ups, sorry,

nicht auf "aktuallisieren" gedršckt; sch?m.

kam wohl zu sp?t, mein Beitrag.

:)
gresti

Antwort 14 von buffalo

Au au au!
Gefährliches Halbwissen hier! Ich bin zwar kein Profi, aber ein engagierter Hobby-Filmer!

Es gibt keine Adapter für Hi8 oder 8mm Video für VHS! Das Aufnahmevervahren unterscheidet sich deutlich von VHS.

VHS-C hat ein schlechteres Aufnahme und Speicherverfahren (ohne auf Details einzugehen) und ist somit nur bedingt als Hi8 Ersatz zu gebrauchen, die 1. Generation ist ganz OK, die 2. Generation schon schlechter und ab der 3. Generation deutlich sichtbarer Verlust.

Alternative wäre S-VHS (Super VHS) oder in diesem Fall S-VHS-C. Diese Kameras sind aber ebenfalls fast vollständig von der Bildfläche verschwunden und nur noch gebraucht zu bekommen.

Aktuell wäre das System Mini-DV. Hier wird das Signal bereits digital aufgezeichnet! Es gibt hier bereits günstige gebrauchte Kameras (Trommellaufzeit beachten!)
Aber auch diese Kasetten sind nicht auf dem VHS Rekorder abspielbar!

Bei welchem System auch immer, es hilft nur Überspielen oder im PC digitalisieren.

Antwort 15 von Poison

Hallo, auch ich antworte nach Jahren auf einen alten Beitrag
:-)))

@Buffalo:
Zitat:
Gefährliches Halbwissen hier! Ich bin zwar kein Profi, aber ein engagierter Hobby-Filmer!

Es gibt keine Adapter für Hi8 oder 8mm Video für VHS! Das Aufnahmevervahren unterscheidet sich deutlich von VHS.


Was ich auch sagte - Adapter gibts nur für VHS-C

Wirklich aktuell sind Festplatten-Cams oder DVD Cams (bin selbst seit einigen Jahren Besitzerin einer DVD-Cam)
Wobei ich bei meiner DVD Cam unter anderem auch DVD-RAMs verwenden kann.

Das Mini-DV System hat den Nachteil, dass die Lebensdauer eines Speichermediums mit "Bandlaufwerks" sicher nicht so hoch ist, wie einer DVD-R oder DVD-Ram.
Um Datenverlust vorzubeugen müsste man die Mini-DVs also "überspielen" bzw. auf ein anderes Medium kopieren.
Das erspare ich mir alles mit meiner DVD-CAM. Und zum Sichern zieh ich mir alles einfach zusätzlich auf meine externe Festplatte :-) )
Gruss Poison