Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Verzweifelt: Mainboard / CPU Stromanschluß





Frage

Ich habe mir gerade ganz neu ein Mainbaord (MSI KM2M Combo) gekauft. Ich verwende ein ca. 3 Jahre altes ATX-Gehäuse. Großes Problem: Das Handbuch sieht neben dem mir bekannten 20-Pin Stromanschluß einen gesonderten 4-Pin Stromanschluß (2x GND, 2x 12 V) für die CPU vor. Einen solchen Anschluß hat mein Gehäuse/Netzteil gar nicht. Was tun? Gibt es einen Adapter? Kann man auf den gesonderten 4-Pin-Anschluß verzichten (am 20-Pin ist ein 12 V Anschluß vorhanden)? Vielen Dank für schnelle Hilfe! Gruss Monsterchen

Antwort 1 von FibreFlex

moin

ne ,adapter gibts für sowas nicht.
kommst um ein neues netzteil nich rum.
ein gutes kost so um die 50euro


ersma

Antwort 2 von Lutz1965

Hallo Monsterchen

Was steht denn im Handbuch dazu?

Gruss

Lutz


Antwort 3 von tschonn

das ist wirklich komisch, so nen anschluss kenne ich nur von p4 boards. da man aber auch bei denen den anschluss nicht unbedingt nutzen muss, gehe ich schwer davon aus, dass man diesen für nen amd auch nicht benötigt. versuchs erst mal, ein neues netzteil kannste dir ja immer noch kaufen wenns net funzt. kaputt gehen kann auf jeden fall nix...

Antwort 4 von Hamburgmonster

Im Handbuch steht nur das man das dort anschließen soll. Leider nicht anschließen "kann". (aber auch nicht "muss").

Nur ein Satz: "This 12 V power connector ist used to provide power to the CPU".


Antwort 5 von Hamburgmonster

Im Handbuch steht nur das man das dort anschließen soll. Leider nicht anschließen "kann". (aber auch nicht "muss").

Nur ein Satz: "This 12 V power connector ist used to provide power to the CPU".


Antwort 6 von Lutz1965

Hallo

was für eine CPU soll denn rauf ?

Den der Text heißt ja "Dieses die 12 V Energie Stecker ist verwendete, Energie zur CPU zur Verfügung zu stellen"

Gruss

Lutz

Antwort 7 von Hamburgmonster

es soll ein AMD Duron 1,4 GHz rauf.

Sitze jetzt nicht zu Hause sondern nur nach am Rechner an der Uni und werde in 4 Minuten herausgeschmissen. Komme dann morgen wieder um weitere Antworten zu lesen.

Vielen Dank!



Antwort 8 von Lutz1965

Hallo

laut MSI
"AMD Duron, Sockel A default 3,3V 100MHz 1,3 GHz"

http://www.msi-technology.de/produkte/produkt.php?Prod_id=275

Glaube nicht, das ein Duron, extra Strom braucht !

Wünsch Dir eine Gute Nacht...

Gruss

Lutz

Antwort 9 von tschonn

wie lutz schon schrieb. bei einem duron kenne ich extra strom auch nicht. nur bei p4 und dort ist er nicht zwingend erforderlich....

Antwort 10 von tschonn

wie lutz schon schrieb. bei einem duron kenne ich extra strom auch nicht. nur bei p4 und dort ist er nicht zwingend erforderlich....

Antwort 11 von tschonn

so, ich hatte gerade so die schnauze voll, weil mich der anschluss doch interessierte. habe bei msi in frankfurt angerufen. die auskunft (netter supportmitarbeiter, der auch mal sagt, wenn er etwas nicht 100% weiss)sagte: laut den neuen amd spezifikationen muss dieser anschluss nun auf den neuen boards vorhanden sein. bei nem 1,4 GHz duron denkt er jedoch, dass man ihn nicht belegen muss, sondern nur bei höheren cpus. falls man den steckplatz nicht belegt, kann auf jeden fall nichts kaputtgehen, du bekommst höchstens kein bild. dann ist ein neues netzteil mit 12 v cpu stecker notwendig. probiers aus, wie gesagt, falls es nicht funzt kannste immer noch ein netzteil kaufen....

Antwort 12 von -do_john_86-

Hi,
1. es gibt einen Adapter

2. ich habe selber soeinen und betreibe damit einen Server mit einem AMD Athlon

3. für mich war es bei AMD-Boards auch neu, scheint aber das gleiche Pronzip zu sein

4. ich rate zwar davon ab, soeinen Adapter selber zu bauen, ist aber eigentlich das gleiche wie einer der großen Laufwerks-Stromanschlüsse des Netzteils

5. der Adapter war bei meinem Board dabei, müsste man beim Fachhändler für unter 5 EUR bekommen

mfg. Jens

Antwort 13 von Hamburgmonster

Sorry, bei mir geht das nicht alles so schnell. Seit heute morgen 1:45 Uhr nachts läuft der PC und nun startet auch Windows.

Bisher funktioniert es auch ohne den gesonderten Stecker 12 V-Stecker.

Ob das System allerdings in allen Situationen stabil läuft, kann ich noch nicht sagen.

Euch allen jedenfalls herzlichen Dank!

Viele Grüße
Hamburgmonster

Antwort 14 von Lutz1965

Hey HH-Monster....

Ich hoffe Du schreibst uns, falls sich doch noch was ändern sollte....

Schönes Wochenende....

Gruss

Lutz