Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Schriftarten löschen geht nicht ???





Frage

Hallo Ihr alle, einen schönen Sonntag bzw. 4.Advent allen! Ich habe mal folgende Frage: Auf dem PC sind unter meinem Win XP Home zig oder Hunderte Schriftarten installiert. Da wollte ich mal etwas aufräumen und einiges löschen, aber das geht gar nicht. Systemsteuerung --> Schriftarten --> rechte Maustaste auf eine Schrift und auf löschen klicken --> Meldung: "Der Zugriff wird verweigert. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger weder voll noch schreibgeschützt ist und die Datei gerade nicht verwendet wird." Es ist kein Programm geöffnet, was die Schrift verwendet und schreibgeschützt ist sie auch nicht. Ich hatte in Word mit Hilfe eines Tools von Smart Tools eine Übersicht aller Schriftarten zum Ausdrucken erstellt. Diese Datei habe ich aber von der Festplatte auf Diskette ausgelagert, also dürfte es nicht mal eine Datei damit geben. Wie bekommt man dann Schriftarten weg? Gruß HaGe

Antwort 1 von HaGe

Hi,

die Frage verschwindet gleich von der ersten Seite. Keiner weiß etwas dazu?

Gruß HaGe


Antwort 2 von pcwendy

Sobald Windows gestartet ist, haste auch Schriftarten die nicht gelöscht werden können.
Windows benötigt auch Schriftarten!
(Wie sollte sonst die Anzeige entstehen)

Das Tool hat Dir sicher Nur die für Word Installierten angezeigt, aber keine Systemschriftarten.

Hab paar Tausend Schriftarten drauf....
Welchen Rechner haste denn....MHz?

Antwort 3 von HaGe

Hi pcwendy,

das könnte natürlich sein, dass es Systemschriftarten sind, glaube ich aber weniger. Es werden wohl eher Schriftarten für Word sein. Und da dachte ich, so viele braucht man doch nie, die schleppt man nur als ständigen Ballast mit rum.
Meinen Rechner findest Du, wenn Du meine Visitenkarte anklickst.

Gruß HaGe


Antwort 4 von pcwendy

Oft ist es so, wenn man eine Schriftart löscht, wird man nach einiger Zeit überrascht sein, wiso ein Text nicht mehr richtig dargestellt wird.
Um solche Überraschungen nicht zu erleben, löscht man möglichst keine Schriftarten.

Der Rechner sollte ein paar Hundert Schriftenarten verkraften ohne dass er märklich langsammer wird, weiterhin vom Speicher sind Schriftarten nicht besonders Platzraubend.

Würde da mehr darauf achten, wenn bei Installationen (z.B. Corel Draw) die Auswahl kommt....zusätzliche Schriftarten Installieren...diese wegzulassen.

mfg pcwendy

Antwort 5 von HaGe

Na gut, ich wollte zwar Schriftarten löschen, die ich noch nie verwendet habe, aber da lasse ich es halt mal. Ich habe auch gesehen, die Dateien der Schriftarten sind meist nur einige Hundert KB groß, aber es gibt schon einige mit mehr als 8 oder 10MB.

Gruß HaGe


Antwort 6 von pcwendy

8-10 MB....das ist schon sehr gross, das sind keine Systemschriftarten.
Meine Grösste hat 300 KB, dann würde ich auch mal nachsehen ob ich die löschen kann.
Die meisten liegen durchschnittlich bei 50 KB, alles was mehr als 500 KB hat, würde ich schon löschen, und diese grossen kannste nicht entfernen?

Antwort 7 von HaGe

Hi pcwendy,

ich hatte die Schriftarten nach Dateigröße sortiert und wollte die größten zuerst löschen und gerade das ging nicht.

Gruß HaGe


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: