Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Fujitsu Notebook bootet nicht mehr





Frage

Nach etlichen Reboots via STRG+ALT+ENTF und Reset bootet das Fujitsu Lifebook C345 nicht mehr. Der Bildschirm bleibt einfach schwarz nach dem Anschalten. Die Anzeigen für Stromversorgung sind normal und das CD-ROM-Laufwerk macht sich noch kurz bemerkbar durch ein kurzes "Andrehen". 5 Sekunden vorher funktionierte noch alles einwandfrei. Könnte das am BIOS selbst liegen und wenn ja, kann man das bei dem Notebook einfach reseten? Oder kann das nur an einem Hardwaredefekt liegen, der das Notebook fast irreparabel macht?

Antwort 1 von poorfirele

jedes notebook hat einen resetknopf auf der rückseite. dieser versetzt das notebook, das bios und alle erweiterten einstellungen in die ausgangssituation. dieses knopf schon genutzt?

Antwort 2 von ali

hallo
schon mal stromversorgung getrennt und akku gleichzeitig enfernt?

gruss


Antwort 3 von poorfirele

@ali
genau dies würde ich nicht machen. das ziehen des akkus hat meistens immer negative auswirkungen, vor allem wenn gerade eine stromabnahme vorliegt.

Antwort 4 von ali

hallo poorfirele

da der rechner sowieso nicht bootet spielt es ueberhaupt keine rolle ob er das akku entfernt.

gruss

Antwort 5 von starwash

@poorfirele: Das mit dem Resetknopf ist mir neu... hatte schon einige - aber nie eines mit Knopf... verwechselst du es evtl. mit einem PocketPC ;-)?

@Martin: den Tipp von ali würde ich auch erst mal versuchen... kann unterumständen wirklich daran liegen.
Ansonsten gibt es einige NB, die mit der Tastenkombination STrg+Alt+Entf+Einschaltknopf wiederbelebt werden können - bin mir aber nicht sicher, ob deines dazzu zählt...

mfg Star

Antwort 6 von playbird

Hallo Martin,
Du hattest mal ein Problem mit einem Lifebook c345 welches nicht mehr anging.
hast Du dieses Problem lösen können???????
Habe nämlich genau das gleiche und finde nichts brauchbares darüber im Internet.
Mfg Playbird


Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Antwort 7 von Cesp

Hallo,

ich habe genau das selbe Problem, mit einem Acer Travelmade 233.
Wenn ich es einschalte, bleibt der Bildschirm schwarz.
Das Cd-Rom läuft aber.
Die Festplatte geht auch nicht, das würd ich hören.

Hat jemand ne idee?

Könnt vielleicht das BIOS zerschossen sein?
Es muss ja eigentlich am BIOS oder am Board liegen.
Wen die HD defekt wäre würd ja trotzdem das BIOS und der Arbeitspeicher hochzählen.

Bin für jede Hilöfe dankbar.

mfg

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: