Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

ständiger verbindungsaufbau unter dsl





Frage

Hallo! Ich habe unter win xp seit einem Jahr problemlos dsl genutzt. Seit ein paar Tagen besteht ein ständiger erfolgloser Verbindungsaufbau zu zwei Webseiten www.trti.de und www.logopay.de im Sekundentakt. Trti ist ein 0190 -Anbieter. Ich kann aber bei intensivster Suche keine Dialer oder exe-Dateien finden, die für das Problem verantwortlich sein könnten. Auch eine Virensuche war erfolglos. Ich helfe mir jetzt damit, dass ich die LAN-Verbindung deaktiviere, wie in guten alten Modemzeiten. Aber der DSL-Anschluss hakt jetzt dauernd. Vielen dank für eure Hilfe Gruß D.

Antwort 1 von Thinners_Dead

Lass doch mal YAW drüberlaufen:
http://www.yaw.at/download.php

TD

Antwort 2 von Durutti

Hi! Das ging ja schnell mit einer Antwort!
Danke! Ich habe inzwischen ad-aware6.0 laufen lassen (auch aus diesem Board) Das Teil hat tatsächlich 5 Dialer gefunden, zwei davon in der Registry!!!!
Aber die Anwahl gibt es leider immer noch!?
Ich probier´s jetzt mal mit deinem Tipp.
Gruß
D.

Antwort 3 von semi

Hol Dir fport Damit kannst Du nachschauen, welche Ports von welchen Programmen geöffnet werden.
Bei http://www.sysinternals.com/ gibt es auch paar nützliche Monitoring Tools.

Gruß,
Michael


Antwort 4 von Durutti

Danke! Ich habe YAW mit Heuristikmodus laufenlassen und wieder fünf Verdächtige Dateien gefunden. Zwei davon waren allerdings Systemdateien. Ich habe sie trotzdem auf Quarantäne gesetzt, den Tempordner gereinigt und die Cookies. Dann Neustart und siehe da... meine Verknüpfungen zum Explorer und Outlook Express waren vom Desktop weg! Das Problem mit der Verbindung allerdings auch! Nach Neuaktivierung scheint alles wieder zu gehen!
Danke für die Tipps!
Vielleicht helfen die ja noch anderen Leuten. fport werde ich auch mal ausprobieren.
Danke und Gruß an Alle
D.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: