Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Wie kann ich das CD-ROM-Laufwerk dauerhaft einbinden?





Frage

Zunächst wünsche ich allen Forummitgliedern eine glückliches und erfolgreiches Jahr 2004! Nach der Installation eines neuen Druckers war das CD-ROM-Laufwerk "verschwunden". Es wurde weder im Arbeitsplatz aufgeführt noch im Geräte-Manager. Nach der Einstellung im BIOS SETUP Programm (AMI-BIOS) mit: "Load Setup Defaults" (Werkseinstellungen werden wieder geladen) und Verlassen mit: "Exit Saving Changes" wird das CD-ROM-Laufwerk wieder überall ordnungsgemäß (ohne Ausrufezeichen) unter (E:) aufgeführt und das CD-ROM-Laufwerk funktioniert einwandfrei. Auf meinem MEDION-PC sind unter (C:) das Betriebssystem und die Anwendungsprogramme und unter (D:) Eigene Dateien sowie die WINDOWS 98 Installation im Auslieferungszustand zu finden. Nun zum eigentlichen Problem: Sobald der PC ausgeschaltet und wieder gestartet wird, ist das CD-ROM-Laufwerk wieder "verschwunden" und wird nirgendwo aufgeführt. Meine Frage: Wie kann ich das CD-ROM-Laufwerk dauerhaft einbinden? Ich muss demnächst eine Rücksicherung durchführen und dazu ist es notwendig, daß ich die WINDOWS 98-CD einlege und dann den Rechner starte ... Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort - bitte lieber etwas ausführlich und gut verständlich, denn ich bin (noch) Computer-Laie. Mit lieben Grüßen von der Frühlingsinsel Lanzarote Lynda

Antwort 1 von Cojo

wahrscheinlich nur ein fehler im Win98.
kann ich blind auch nicht sagen was genau.

- Starte den rechner mal mit der win98 Startdisk., wenn er dort das CD nicht findet, ist es ein anderes Problem. Aus der hardware raus.

- BIOS weißt ja, zur Installation muß CD Boot eingestellt sein

- und denk vorher an deine Datensicherung. Wenn du eine recover version hast, hast du zwar deine Treiber und Einstellungen wieder, aber alles private ist im Datenhimmel

Cojo

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: