Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Realtek 97 Onboard-Soundkarte/kein Ton





Frage

Also ein Kollege hat vorgestern seinen PC von Snoguard bekommen. Der Pc hat eine Realtek 97 Onboard-Soundkarte wahrscheinlich in der Version 2.1. da ab dieser auch Suround 5.1 unterstützt wird. Folgendes Problem: Die karte wurde nach der Installation von WinXP mittels der mitgelieferten Mainboard cd installiert(automatisch). Im Gerätemanager sind keine Konflikte zu erkennen. Die Karte wird dort mit all ihren Komponenten erkannt. In dem Windows Mixer ist die Lautstärke nicht abgeschaltet oder sowas(kann man also ausschließen. Die Boxen stecken im richtigen(grünen) Anschluß sind angeschaltet,verkabelt und lautstäke hoch. Da kommt nichts raus. Haben es schon mit nem Kopfhörer und der Hifi-anlage über chinch-stecker probiert. Das ding hat ein eigenes tool mit Eualizer etc. konnte aber nichts finden. Der windows media-player spielt die wav-dateien auch anstandlos ab(Lautstärke ist oben). Keine Fehlermeldung oder so. Hoffe von euch hat jmd. eine Idee, bin am ende mit meinem Latein.

Antwort 1 von sasch

onboardsound im bios enabled?
ansonsten möglicherweise ein hardwaredefekt.

Antwort 2 von funlob2002

ist ne Idee. Kannst du mir sagen wie die option im Award-Bios heißt ?

Ich hoffe nicht das es ein hardwaredefekt ist,
der pc wurdebereits mit einem defekten Power-kabel geliefert. Wenn dann ist der ausgang der Karte kaputt, die karte selbst funktioniert.

Antwort 3 von sasch

keine ahnung, peripherie oder so.

wenn die karte enabled ist, und der treiber richtig installiert ist und es kommt kein ton, wird sie wohl defekt sein, windoof muss das nicht merken.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: