Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

MS Word Serienbrief mit Acess Verknüpfen ?





Frage

Hallo, Ich brauche dringend Hilfe, denn ich will eine MS Word Datei mit Access Verknüpfen, doch dass klappt nicht so recht. 1. Datei ist eine Briefvorlage in Word mit einer Seriendruck Datenbank (Word DB) nun will ich den Serienbrief über Access Verwalten aber wie kann ich denn das machen ? thx, ciaoo MA

Antwort 1 von Frank1

in der Access-DB brauchst du ne Tabelle mit den entsprechenden Adress-Daten.
Dann ganz normal das Seriendruck-Dokument in Word öffnen, mit der Seriendruckfunktion die Datenquelle importieren - hier dann die A-DB auswählen, die entsprechende Tabelle angeben und die Seriendruckfelder - heißen jetzt wie die Felder in der Access-Tabelle - einfügen.
Datenpflege dann in Access.

mfg frank

Antwort 2 von Intemotion

Hi,

Danke für die Antwort, aber das was ich gerne möchte ist, dass ich dann alles in Access machen kann z.B. die Serienbriefe als Bericht oder so...

Also eben alles DB - und dann ein Klick und die Datei + Versandetikett kommt raus - denn so ist es komisch - alles soll eben in einem Programm gehen.

mfg
MDG

Antwort 3 von Frank1

naja, ist ja auch viel einfacher in Access :-)

mit dem Report-Generator schnell mal den Bericht erstellen - an die Etikettengröße anpassen, die entsprechenden Datenfelder erstellen, müssen natürlich in der Tabelle vorhanden sein....
Dann ein Formular entwerfen - den Button "Etikett drucken" hinzufügen - fertig. Das bißchen VBA, was dahinterliegen sollte, ist eigentlich selbst erklärend...

Wollte eigentlich nicht so sarkastisch sein, aber was du da haben willst, ist ein komplettes Projekt zu erklären - und das nicht als Serienbrief, sondern als Etikettendruck! (Da sind Welten dazwischen) Da hat bei uns mal nen Programmierer ne ganze Woche dran gesessen.

Ich glaub, sowas ist etwas zuviel von einem Forum verlangt - such doch mal nach nem freien Beispielprojekt bei Google.

Vielleicht haben andere auch noch nen Tip dazu

mfg frank