Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

Routing unter W2K für DFÜ und Netzwerk





Frage

Hallo, Ich habe folgendes etwas schwierigeres Problem: Ich habe eine Testumgebung bestehend aus drei Rechnern. 1. Rechner: W2K mit ISDN-Anschluß 2. Rechner: W2K mit Modem-Anschluß + LAN 3. Rechner: WinNT mit LAN Der 2. und 3. Rechner sind per LAN verbunden. Der 2. Rechner wählt sich per DFÜ-Verbindung beim 1. ein. Nun soll vom ersten Rechner aus der 3. z.B. per VNC direkt ferngesteuert werden. Die Schiwierigkeit ist, daß ich vom 1. Rechner aus noch nicht einmal ein erfolgreiches Ping auf den 3. machen kann. Die Verbindung zum 2. Rechner klappt hingegen einwandfrei. Was muß/kann ich auf den Rechnern einstellen, daß die IP-Pakete vom 1. Rechner auf dem 3. ankommen und umgedreht?

Antwort 1 von MikeHinz

Hat keiner einen Tip?

Antwort 2 von MajorCC

Sind PC1 & 2 über öffentliches Netz verbunden, sprich Internet???

Ich nehme mal an das die Arbeitsgruppe und die dazugehörigen IP-Adressen zu einander passen.

Kann sich PC1 per DFÜ auf PC2 einwählen???

Ferndiagnose mit den jetzigen Angaben sehr schlecht möglich!

ciao Jörg