Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Daten per Knopfdruck einfügen





Frage

Hallo zusammen! Ich habe in meiner Tabelle drei Felder! Ich möchte nun, dass per Knopfdruck Daten hinzugefügt werden! Das ganze sollte nach drücken des Knopfes folgendermaßen aussehen! RAID KAID KundenNr 1 177 5 2 178 5 3 179 5 4 180 5 AutoWert 0 0 Das ganze funktioniert auch schon, das Problem ist nur, dass immer nur der letzte Datensatz eingefügt wird! Ist es möglich, alle Datensätze einzufügen? Danke für eure Hilfe! the..dude

Antwort 1 von Floooooo

kannst du dich vielleicht noch etwas deutlicher ausdrücken?

Sollen immer dieselben Datensätze eingefügt werden (wäre aber relativ sinnlos....) oder wie oder was?

und wo ist dein Button? auf einem Formular?

Antwort 2 von the..dude

Hallo Floooooo

Der Knopf ist auf einem Formular!
Es werden nicht immer die selben Datensätze eingefügt!

Sieh dir vielleicht mal meinen Beitrag vom 05.03.2004 "Einfügen von Datensätzen" an.
Vielleicht hilft dir das weiter

Danke
the..dude

Antwort 3 von Floooooo

@Dude: Dann wäre es hilfreich gewesen, wenn du entweder diesen Threads erweitert hättest, oder hier gleich dwrauf verlinkt... deshalb hier für alle:

Zitat:
Hallo

Ich möchte in meiner Datenbank auf Knopfdruck Werte in eine Tabelle einfügen!
Der Code dazu sieht folgendermaßen aus

Dim RS1 As ADODB.Recordset
Dim SQL1 As String

Set RS1 = New ADODB.Recordset

SQL1 = "tblRAID"

RS1.Open SQL1, CurrentProject.Connection, adOpenDynamic, adLockOptimistic

With RS1

.AddNew
!Kundennummer = Forms!Rechnungsnummer!Kundennummer
!Rechnungsnummer = Forms!Rechnungsnummer!Rechnungsnummer
!KAID = Forms!Rechnungsnummer!KAID
.Update

End With

RS1.Close

Das ganze funktioniert auch! Nur!

Unter KAID steht nicht nur ein Datensatz sondern mehrere. In diesem Fall wird immer nur der letzte eingefügt!
Ist es möglich alle Datensätze einzufügen?

Bitte um eure Hilfe!
Danke

The Dude


Das ist auch logisch, dass nicht mehre Datensätze eingefügt werden...

Denn addNew fügt halt exakt EINEN Datensatz hinzu.
Du müsstest, je nachdem, was für Daten KAID sind, um den addNew-Block ein Konstrukt ala


for each Forms!Rechnungsnummer!KAID as actualKAID 

// hier: das RS einfügen, u.a. mit !KAID = actualKAID

next


bauen.

Antwort 4 von the..dude

Hi

Danke für deinen Hinweis, habe ich nicht gewusst!

Nochmals zu dem Code!
Könntest du mir das genauer erklären bitte!

Muß ich für den Ausdruck "actualKAID" eine Funktion bauen? Wenn ja wie sollte diese assehen?

Wie soll die For Each Next Schleife assehen?

Danke
the..dude





Antwort 5 von Floooooo

actualKAID ist in diesem Fall eine einfache Variable. Ich habe dich so verstanden, dass Forms!Rechnungsnummer!KAID nicht einen Wert, sondern ein Array enthält. Die ForEach-Schleife geht alle Elemente dieses Arrays durch. das jeweils "aktuelle" Element eines Schleifendurchlaufs habe ich eben mal actualKAID genannt (das bewirkt das as).

da du ja für jedes dieser Elemente einen datensatz einfügen willst, musst du halten den kompletten Code angefangen bei With RS1 und endend bei End With innerhalb der ForEach-next-Schleife schreiben. Dann wird für jeden einzelnen Wert von KAID ein neuer Datensatz angelegt.


Antwort 6 von the..dude

Hi

Tut mir leid das ich dich nochmals belästigen muss!

Aber ich komme einfach auf keinen grünen Zweig!

Ich hab es jetzt mal so versucht, aber er schreibt immer "Objekt unterstützt Eigenschaft oder Methode nicht"!

Kannst du mir bitte nochmals helfen!

Danke
the..dude


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: