Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Defekte Festplatte Daten retten??





Frage

Hi, seit gestern wird meine 2.Festplatte (D:) nicht mehr im Bios erkannt und auch unter Windows ist sie nicht mehr zu sehen. Scheint also ziemlich tot zu sein. Auch braucht der PC nun mehrere Minuten um von C: zu booten. Wenn ich D: den Strom klaue, bootet der PC sofort durch. Gibt es noch eine Möglichkeit die Daten von der Platte zu retten. Vielen Dank für eure Hilfe Greetz Ali

Antwort 1 von Neerel

Hallo,

Was für ein Betriebssystem hast du drauf? Du kannst veruchen das System zu reparieren. Sollte das nicht fonktionieren versuch die Platte in einen Anderen Rechner einzubauen.

Antwort 2 von Samba

-> Knoppix!

Antwort 3 von Ali

Danke für die Antworten.

BS ist WIN XP Home. Dateiformat NTFS.

@Samba Knoppix?? Was macht man damit?
Vielen Dank!

Greetz Ali

Antwort 4 von Nostri

Hi Ali,

folgenden Tipp nur durchführen wenn anderes nicht hilft.

Festplatten-Typ notieren.
Baugleiche Platte besorgen
(muss absolut identisch sein).

Controller der defekten Fpl. abmontieren.
Controller der neuen Fpl. abmontieren und auf die
alte Fpl. drauf. (Achtung! verwechsle nicht die Controller). PC booten und Daten sichern.
Controller wieder ummontieren.

HINWEIS: Bitte mit aüßerster Vorsicht an die Sache rangehen und nur dann, wenn nichts anderes mehr hilft (Datenrettung per EasyRecovery,... oder Knoppix (Linux-System mit grafischer Oberfläche - bootet von CD [in div. PC-Zeitschriften dabei]).


Obiger Tipp funktioniert aber nur, wenn der Controller kaputt ist. Wenn die Platten selber einen defekt aufweisen, kannst du die Platte vergessen,
oder für teures Geld bei Datenrettungsfirmen wiederherstellen lassen.

So das wars.
Gruß Nostri

Antwort 5 von Nostri

Hi Ali,

folgenden Tipp nur durchführen wenn anderes nicht hilft.

Festplatten-Typ notieren.
Baugleiche Platte besorgen
(muss absolut identisch sein).

Controller der defekten Fpl. abmontieren.
Controller der neuen Fpl. abmontieren und auf die
alte Fpl. drauf. (Achtung! verwechsle nicht die Controller). PC booten und Daten sichern.
Controller wieder ummontieren.

HINWEIS: Bitte mit aüßerster Vorsicht an die Sache rangehen und nur dann, wenn nichts anderes mehr hilft (Datenrettung per EasyRecovery,... oder Knoppix (Linux-System mit grafischer Oberfläche - bootet von CD [in div. PC-Zeitschriften dabei]).


Obiger Tipp funktioniert aber nur, wenn der Controller kaputt ist. Wenn die Platten selber einen defekt aufweisen, kannst du die Platte vergessen,
oder für teures Geld bei Datenrettungsfirmen wiederherstellen lassen.

So das wars.
Gruß Nostri

Antwort 6 von salesguy

also ich habe eine SW Lösung dafür. Ich nutze file scavenger von quetek. das tool kann fast alles reparieren.

folgender einfacher tip als erstes: starte in der DOS-Box das programm chkdsk mit folgenden parametern: chkdsk d:/f/r/x. Lege dich danach schlafen, es wird lange dauern

Wenn du in der nähe wohnen solltest kannst du dein platte an mein system hängen und wir könnten mit dem o.g. tool versuchen oder zu mindest daten retten. habe schon mehrfach solche aktionen durchgeführt.
gruß