Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Booten von verschiedenen Festplatten





Frage

Hallo Leute! Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe für meinem Rechner drei Festplatten in Wechselrahmen. An IDE 1 ist eine 12 GB(eine Partition mit Betriebssystem)als Master und eine 19 GB(eine Partition als Speicherplatte) als Slave. An IDE 2 ist ein CD Laufwerk. Nun habe ich noch eine dritte Festplatte 120 GB (zwei Partitionen, mit Betriebssystem auf der ersten Partition. Da eine Platte für mich ist (zum Arbeiten) und eine Platte für die Kids (zum Spielen) tausche ich mittels Wechselrahmen Die 12 GB Platte gegen die 120 GB Platte. Die Kontakte der Wechselrahmen halten das aber nicht lange durch und der Rechner startet häufig nicht. Nun die Frage dazu: Gibt es die Möglichkeit alle Platten im Rechner zu lassen (Wechselrahmen sind vorhanden) und beim Start ein Auswahlmenü für beide Platten zu haben. Ich habe schon zwei Bootmanager ausprobiert, funktionieren beide nicht(kommt immer eine Fehlermeldung). Kann man nicht einfach die boot.ini umschreiben? Wenn ja, was muss ich ändern? Habe keine Ahnung,was nachfolgendes bedeutet: [boot loader] timeout=30 default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS [operating systems] multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /FASTDETECT Danke für die Antworten, Gruß Perseus

Antwort von