Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Autostart bei Einschalten von USB-Festplatte...





Frage

also, ich hab da eine usb festplatte mit zwei partitionen. auf der einen befinden sich nur mp3s, auf der anderen partition aber alle mögliche daten. jetzt folgendes: wenn ich die platte einschalte (wenn xp schon läuft natürlich nur) dann kommt da kurz so ein Autostart-Scan (für beide Partitionen) und dann kommt son doofes XP Fenster für die Datenpartition daß die platte verschiedene Typen enthält und was xp jetzt starten soll... Nix solls starten! könnt ich ja draufklicken, aber für normal iss da ja noch ein Frag-mich-son-Schei*-nie-wieder-Haken. hier nich... lange vorrede, kurzer Unsinn: das fenster will ich nich jedesmal wenn ich die platte einschalte... geht das abzustellen? will aber autoplay net generell abschalten, weil ich eigentlich schon will, daß spiele auf cd und so automatisch starten... jemand ne idee? <thx'n'greetz> -ombre-

Antwort 1 von ombre33

was, keiner?
niemand ne ahnung?

Antwort 2 von gresti

Hallo ombre33,

versuch doch mal folgendes:

Rechtslick auf Deine Festplatte, dort auf den Reiter >Autoplay< klicken.

Dort >Durchzuführende Aktion anklicken.

Dann die verschiedenen Dateitypen auswählen und alles auf keine Aktion auswählen.

Ich hoffe, das war der richtige Tipp.


Gruß
gresti

Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V1.1.12 erstellt

Antwort 3 von ombre33

ähm, ja. war es. hab es ungefähr 1 minute vor dem lesen dieses Threads rausgefunden und jetzt fühl ich mich ganz schön dumm... he he

<greetz>

-ombre-