Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Radeon 9200SE zu heiß !!?





Frage

Hallo, ich habe meinen Rechner heute seit 7.30 Uhr laufen. Er steht in einem kleinen Schrank drinnen = schlechte Luftzirkulation. Das erste mal hat sich dir Graka (Radeon 9200SE) heute um 16.00 Uhr beim CS-Zocken verabschiedet: Die Boxen geben ein Kratzen von sich, der Bildschirm wird schwarz und geht in den Standby-Modus. Das gleiche Problem hatte ich bei meiner GF4 MX 440 vor einem Jahr. Danach war sie Schrott. Das gleiche passierte dann um 21.00 Uhr nochmal. Danach habe ich dann einen Ventilator neben meinen Rechner gestellt. Die Graka hat einen eigenen Lufter, ich habe einen Gehäuselüfter drinnen (2.500 Rpm ) und natürlich einen CPU-Kühler. Wir es der Graka wirklich zu heiß ??? Bs: Win Xp AMD 2400+ Elitegroup K7S5A 512mb Sd-Ram 3 Pci-Karten Bräuchte ich eventuell einen VGA-Kühler ? Vielen Dank im voraus !!! shadyjaker

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

wie sieht es denn mit Gehäuselüfter aus ?

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Lutz1965

sorry fehlt nocht..

Luft rein oder raus ?

Antwort 3 von shadyjaker

Luft raus !!

Antwort 4 von grunzwanzling

schau mal nach, ob dein cpu-kühler zugesaut ist

und nimm den rechner aus dem schrank!!!!!!!!!!
zumindest so lange, wie es nicht kühler wird...

Antwort 5 von shadyjaker

Den Cpu und den Graka-Lüfter habe ich erst vor einer Woche vom [ZENS] befreit !!

Würde ein VGA-Kühler (Arctic VGA-Silencer) helfen ??

Schon mal danke !!!

shady

Antwort 6 von shadyjaker

Laos ich habe jetzt mal den Cpu-Kühler von Medium auf High-Speed gestellt.
Der läuft jetzt mit 6.250 rpm und hört sich an wie ein Rasenmäher.

Der Gehäuselüfter läuft mit schlappen 2.625 rpm.

shady

Antwort 7 von Lutz1965

Hallo

kannst es versuchen, ob es was bringt...weiß man so nicht.

Du schreibst, das Du 3 Pci-Karten hast. Kann es sein, eine zudicht an der AGP-Karte ist und so den Lufttausch stört?.

Wenn ja, dann steck die PCI-Karte in einen anderen freien Slot...so das ein PCI-Slot frei ist zur AGP-Karte.

Wenn möglich, würde ich auch mal über einen 2. Gehäuselüfter nachdenken...vorne Luft rein...

Es hilft auch, wenn die Kabel mal richtig aufgeräumt werden und nicht quer durchs Gehäuse hängen.

Gruss

Lutz

Antwort 8 von shadyjaker

Zwischen der Graka und der nächsten pCi-Karte ist so viel Platz wie geht !! Alle Karten sind so weit weg wie möglich !!!

"Vorne Luft rein" wird schlecht gehen, weil ich vorne am gehäuse keine Löcher habe und die Verkleidung von Thermaltake im weg ist. [ZENS] bau ich mir jetzt einen besseren Cpu-Lüfter rein , weil die cpu-temperatur auch immer bei 50 grad hängt. Und dann auch gleich einen besseren gehäuselüfter und einen VGA- KÜhler.

Ich stell dann gleich noch ne anfrage ob jemand einen arctic vga-silencer auf seiner radeon 9200 SE drauf hat.

VIelen Dank !!!

shady

Antwort 9 von Neomatrix

Hallo!

Habe einen Arctic VGA-Silencer auf einer 9700er Pro mit 128MB-DDR Ram. Bis jetzt funktioniert alles prima, noch keine Grafikfehler gehabt, trotz schon mehrfachen 5-6Stündigen Zockens.Zudem ist der Kühler schön leise!
Einzig der Umbau ist etwas fummelig gewesen und man muss höllisch aufpassen, dass man den Grafikchip auf der Karte beim säubern nicht zerstört!

Ansonsten kann ich den Kühler nur empfehlen! Aber ob er sich für eine 9200er lohnt, weiß ich nicht. Ob er passt auch nicht....

Schau doch einfach mal bei Ebay rein, da habe ich meine 9700er auch relativ günstig bekommen und außerdem ist sie wesentlich besser fürs Zocken geeignet, falls du deinen PC dafür nutzt!

MfG,

neomatrix


Antwort 10 von shadyjaker

5-6 Stündiges Zocken ???

SO wenig ??? Der müsste bei mir schon mehr können !!!

shady

Antwort 11 von Lutz1965

Hallo

wenn es denn unbedingt ein Grafikkartenkühler sein soll, dann schaue Dir doch mal den Zalman ZM80C-HP Heatpipe Inkl. ZM-OP1 genauer an.....

Gruss

Lutz

Antwort 12 von Neomatrix

Also wenn er bei dir mehr können muss, ist doch eine 9200er wohl nicht das Richtige für dich. Da fängt es, meine Meinung, erst bei der 9600XT an, für Vielzocker interessant zu werden(noch besser eine 9700er oder 9800er). Ne 9200er bringt doch keine wirklich große Leistung und da dann noch viel Geld in einen Grafikkühler für eine "Low-Budget" Karte zu stecken....ich glaube nicht, dass sich das lohnt...nichts für ungut.

Außerdem....mein Zweit-PC lief mitsamt der Karte auch schon mal 18Stunden am Stück-->und das ohne Probleme!(Aber ich habe halt nicht ständig gezockt)
Ich denke das ist ne ganz gute Zeitspanne, oder?

Überleg dir das mit dem Kühler nochmal und kauf dir lieber gleich eine bessere Grafikkarte plus einen guten Kühler, dann hast du davon auch noch lange was!

MfG,

neomatrix


Antwort 13 von shadyjaker

Ja es is nur so, dass der Kühler ca. 14 € kosten würde, die neue Karte aber 250 € und mehr !!!

shady

ps: heute is er mir schon wieder verreckt !!!

Antwort 14 von Arnie: "mir ist kalt"

"mehr Lüfter-Freunde":

radeon 9200se kann auch passiv gekühlt werden, damit meine ich auch vollkommen ohne lüfter. so wird se auch normalerweise geliefert.

es liegt nicht daran. hört auf ihm vorschläge zu machen, ohne den ganzen thread gelesen zu haben. Oder ist es zu viel verlangt?

Antwort 15 von Neomatrix

@Arnie: Natürlich nicht großer Meister ;-)

@shadyjaker: Bevor du weiterrätst was es sein könnte und wir weiterraten müssen, wird es besser sein, wenn du mal jemanden nach deinem PC schauen lässt, der richtig Ahnung hat und nicht nur ein Hobbyschrauber ist, so wie ich einer bin *schäm*

Eine Möglichkeit wäre evtl. noch das das Netzteil nicht mehr so wirklich will(zu heiß?) bzw. zu wenig Leistung hat, aber wie gesagt: Lass am Besten mal einen Profi ran, bevor noch dein ganzer PC gefraggt wird!


Nochmal @Arnie: Woran liegt es denn sonst, wenn du so bestimmt die Grafikkarte ausschließen kannst? Oder kannst du nur die ausschließen oder ansonsten wäre auch bei dir raten angesagt?
Dass diese Karte normalerweise nur passiv gekühlt rauskommt ist schon richtig, da der Chip ja auch nicht wirklich heiß wird, weil wenig leistungsfähig. Aber es gibt/gab auch Hersteller, die, eine Zeitlang zumindest, diese Karte auch mit aktivem Lüfter angeboten haben (Sapphire z.B.!)
Nichts für ungut,ja? :-)

MfG,

Neomatrix

Antwort 16 von Arnie: "mir ist kalt"

@ neomatrix:

Jo, mann!

Hier reichen mir 2 Punkte die GraKa's zunächst auszuschliesen:
1) passiv ist schon ok,
2) mit der anderen GraKa wurden diegleichen Probleme festgestellt (wurde so berichtet, s.o.)

Woran es legen kann, hab' ich mir noch keine Gedanken gemacht, weil ich jetzt mich einem anderen ernsathaftem Forum widmen will. UND weil eine gute Problemlösung darin besteht das Unwahrscheinliche zuerst auszuschliessen um mit dem "Möglichem" weiter zu machen.

Ich hoffe, das "Mögliche" liefern die, die wenigsten etwas Ahnung haben.

:-)

Peace.

Antwort 17 von Arnie: "mir ist kalt"

Zusatz:

*mit Lüfter früher geliefert":

Cool. Und wer hat's gekauft? "Technnik-Freaks"? oder...., nur wegen der Optik....

Antwort 18 von Neomatrix

@Arnie: Woher soll ich das wissen?!? Aber mit "Technik-Freaks" meinst du solche nette Mitmenschen wie mich oder Lutz, sehe ich das richtig?
Lass doch solch sarkastische Bemerkungen lieber da wo sie hingehören,ja?-->Das zum Thema ernsthaftes Forum......außerdem wird Technik nur mit einem "n" geschrieben, sollte man schon beachten, wenn man hier ein bisserl lästern möchte!

So und nun: Peace zurück, ich habe schon genug davon ;-)


Neomatrix

Antwort 19 von frankieleshaker

Ganz einfach:

Kauf Dir 'ne Ati Radeon 9600 xt!

Kost ca. 139 Kracher, ist aber Preis-Leistungsmäßig absolut klasse.
Hab selber eine, bin vollauf begeistert.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: