Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Telekommunikation

Frage zur EUMEX 504





Frage

Hallo Zusammen! Ich habe vor, mir in der nächsten Zeit die Telefonanlage „Eumex 504“ zu kaufen, weil ich folgende Telefone bereits besitze oder mir zulegen will: 1x ISDN-Festnetztelefon (momentan direkt am NTBA) 1x PC-Karte, die nur selten genutzt wird (dann auch direkt am NTBA) 2x Analoges Telefon (geplant) Mir geht es vor allem darum, dass ich mit den o.g. Telefonen die vollen ISDN-Möglichkeiten (Gespräch ans andere Telefon weiterleiten und ranholen und so) nutzen kann! Jetzt hab ich allerdings gesehen, dass man bei der Eumex 504 genau 4 analoge Telefone anschließen kann und das sich ein durchgeschleifter S0-Bus an der Anlage befindet!!! Meine Frage: Wenn ich die PC-Karte (nur sehr sehr selten genutzt) und das ISDN-Festnetztelefon per ISDN-Steckleiste (also Adapter von eins auf 2) in den S0-Bus der eumex stecke… 1.)Hab ich dann auch genau die gleichen Möglichkeiten wie die analogen angeschlossenen Telefone? Funktioniert das Weiterleiten, Makeln, Ranholen eines Anrufes? 2.)Wie sieht das mit der Rufnummernverteilung aus? Bei den analogen Anschlüssen stehts ja drunter (siehe Screenshot)…. Was für ne interne Nummer bekommen die Geräte am durchgeschleiften S0-Bus? bild: http://web49.server2.dce4u.de/board/eumex.jpg ich wäre euch für eine Antwort sehr sehr dankbar :-)

Antwort 1 von Harald55

Hallo
Frage 1: nein

ergibt sich natürlich für Frage zwei die Antwort von alleine. Wenn ein ISDN Telefon am externen S0 Bus der Anlage die Leistungsmerkmale der Anlage nicht nutzen kann, kann es auch keine interne Rufnummer zugeteilt bekommen. Im ISDN Telefon wird die Rufnummer direkt eingegeben. Wenn du das alles nutzen willst wie du schreibst, brauchst du eine Anlage mit internem S0 Bus, da werden ISDN Telefone zur Nebenstelle und können mit den analogen intern Telefonieren und alle anderen Leistungsmerkmale (Weiterleiten, Makeln, Ranholen eines Anrufes) der Anlage nutzen.