774 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von
Hallo,
es gibt bei diversen Händlerm MS Office 2016 ab ca. 5 Euro. Allerdings sind diese oft nur einmalig aktivierbar und es wird nur ein sogenannter Aktivierungsschlüssel geliefert. Diese Schlüssel kommen wohl meist aus Volumenlizenzen aus einer Konkursmasse, vermute ich.

Ich möchte aber ein Office, das ich auch nach einer Neuinstallation von [xurl=http://www.supportnet.de/faqsthread/2350237|SIW - System Information for Windows]Windows[/url] noch nutzen kann und habe einen Händler gefunden, der mir Produktkey und Lizenz sendet.

Ist dann alles ok, oder worauf muss man achten beim Office Kauf, damit man sich am Ende nicht dann doch ärgert?

Danke Euch!!

21 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von georg Experte (1.8k Punkte)
Hallo!
Ein Microsoft Office 2016, das nur 5 Euro kosten soll, wäre mir sehr
verdächtig.
Benötigst du zwingend Microsoft Office?
Ich frage deshalb, da ich mindestens 3 (drei)  verschiedene Office
Programme kenne, die Microsoft-Office in nichts nachstehen und
diesem (bis auf einige Details) ebenbürtig sind.
Dazu kommt noch, das alle drei Office legal und kostenlos sind.

[u]Das sind:[/u]

[b]LibreOffice[/b] für Windows
Dies ist das Allroundtalent unter den Microsoft Office Alternativen und
wird ständig aktualisiert und verbessert...natürlich kostenlos.

[b]Softmaker Free Office[/b] Dieses Office ist speziell auf die
Zusammenarbeit mit Microsoft Office ausgelegt.Ist aber auch so, ein
vollwertiges Office Programm.Das es auch als Bezahlversion, hier ist
dann ein ständiges Update und auch ein Support gewährleistet. Dies
alles entfällt bei der kostenlosen Version)

[b]WPS Office[/b] - Dieses Office ist ebenfalls auf die Zusammenarbeit
mit Microsoft Office ausgelegt. Kann aber auch separat genutzt werden.
Nachteil: man sollte immer einen aktiven Internetzugang gewährleisten,
da WPS so gut wie keine Vorlagen und andere Features mitbringt und
diese bei Bedarf immer erst aus dem Netz nachladen muß.)
+1 Punkt
Beantwortet von
....und last but not least,....TaaaaDAAA,....."OpenOffice"!  Kostet auch nix und ist mit der MS-Office-Software kompatibel!   :-)
+1 Punkt
Beantwortet von
moin

super, da stellt jemand eine frage zu einem produktkey/lizenz  und er bekommt antworten wie, "warum nimmst du nicht produkt xy?"
[b]NEIN[/b], weil er vielleicht, aus welchen gründen auch immer, ms office nutzen möchte.
sorry @Textfee wenn ich dir mit meinem post auch nicht weiterhelfen konnte....
0 Punkte
Beantwortet von
[*]
[sup][i]Admininfo: *Threadedit* siehe die SN [u][url=http://www.supportnet.de/sx_about_usage.html]Nutzungsbedingungen.[/url][/u][/i][/sup]
0 Punkte
Beantwortet von
NA HURRA @Erzieher, wie du dich sicher fühlst, auf dem Irrweg(-;
Die Frage ist doch klar formuliert oder?
Daher hat der @FaxenDicke schon RECHT und es ist keine Pöbelei, auch wenn es dir nicht passt!

Hallo, sofern es ein seriöser Händler ist, dann hat er oder viel mehr hast du, entsprechenden Informationen (Kontakt, Steuernummer etc.) zur Verfügung.
Sollte es Probleme mit den gekauften Produkt geben, dann kannst du es mit dem klären.
Reicht dir das nicht aus, stelle doch dem Händler eine gezielte Frage.
Kommt eine Antwort wo du nachher noch weniger weißt, suche dir einen anderen Anbieter aus.
Ein seriöser Händler wird dir eine sachliche Antwort geben, auch wenn es sich um "Kleingeld" handelt.
[quote]Diese Schlüssel kommen wohl meist aus Volumenlizenzen aus einer Konkursmasse, vermute ich[/quote]Das ist richtig, beispielsweise ein Refurbisher der die Hardware auftragsgemäß zerlegt, also sorgt dafür, dass diese sicher aus dem Verkehr gezogen wird- IT Rollout.
Die übrig gebliebene Software, sprich System, Office-Anwendungen und ähnliches, werden dann weiter vertrieben.
Entweder durch dem Refurbisher selbst oder am diversen Lizenzhändler weiter verkauft.
Der Vollständigkeit halber erwähnt, mit der Hardware geht es genau so.
Die Festplatten entweder zerstört oder protokolliert gelöscht, je nach dem Wunsch des Auftragsgebers.
 
Was aber die Lizenzen anbelangt, die sind nicht nur günstig, weil....siehe oben, meistens ist auch die Zeit ein Faktor, also wie lange die Produkte selbst noch unterstützt werden.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
Wie es sich genau mit Lizenz und Key verhält, kann ich auch nicht genau sagen. Allerdings sind diese Aktivierungsschlüssel, die per Mail versendet werden, wohl nicht illegal.

Das einizige Problem ist, dass sie wie Du schon geschrieben hast, nur zu einer einmaligen Installation taugen. Manche Anbieter schreiben sogar, dass man das Produkt innerhalb von wenigen Tagen (3-10) aktivieren muss.
Solche Keys kosten teilweise auch 30 Euro, sind aber nichts anderes als die 5 Euro Keys, auch wenn der höhere Preis was anderes suggeriert.
Ich würde vor dem Kauf mal nach dem Installationsprozedere fragen, denn manchmal sind diese Keys mit einer email Adresse gekoppelt. Aber da wirds für mich dann absurd und ich würde mir einen anderen Verkäufer suchen.

Mir ist kein Fall bekannt, dass eine installiere Version von Office auf einmal nicht mehr funktioniert hat, wie man oftmals als Warnung vor diesen Keys liest.  Außer von einem Bekannten, der einen kennt, dessen Bekannten Mutter einen Arbeitskollegen hat, dessen Sohns Freundin schon mal Probleme hatte. Aber da kam dann auch gleich die Polizei mit SEK und hat auch alle 15 mp3 von der Festplatte und den CDs im Auto sicher gestellt- ;-)
0 Punkte
Beantwortet von
allein der gesunde menschenverstand muss einen sagen, dass ein
microsoft office 2016 nie und nimmer für 5 euro zu haben ist. als gäbe
es einen ferrari für den preis eines polo.

leider gibt es zwei weit verbreitete einstellungen:
1) geiz ist geil
2) legal, illegal, scheißegal

ich hatte auch lange überlegt und mich dann dazu entschlossen, diese
karte mit code bei saturn zu kaufen. es gab damals office 2016 als
angebot im lokalen saturn. klar hat es 109 euro gekostet, aber dafür
habe ich keine probleme mit dem key, der aktivierung, dem erneuten
installieren, ... mir war es den möglichen ärger nicht wert. und mal
ehrlich, für welchen mist gibt man denn so alles geld aus? einfach mal
ein wochenende auf kino, cafe, kneipe verzichten und du hast einen
großteil des geldes schon zusammen. alles eine frage der priorität.


die alternativen, die dir empfohlen wurden sind nicht schlecht,
allerdigs ist die kompatibilität zu ms office bei komplexeren
dokumenten nicht immer so gut. bei einen einfachen brief wirst du
keine probleme haben.

softmaker office kostst auch geld. allerdings gut angelegt, da dort der
duden korrektor integriert ist, beste korrektur, die du in einem office
haben kannst.

libre office ist ok. die menüumstellung ist allerdings noch nicht so
stabil.

den rest würde ich eher vergessen.
0 Punkte
Beantwortet von
[quote]allein der gesunde menschenverstand muss einen sagen, dass ein microsoft office 2016 nie und nimmer für 5 euro zu haben ist. als gäbe es einen ferrari für den preis eines polo.

leider gibt es zwei weit verbreitete einstellungen:
1) geiz ist geil
2) legal, illegal, scheißegal[/quote]
Du hast Unrecht.
Wenn man den gesunden Menschenverstand einschaltet, dann kann man sich sehr leicht erklären, wie es zu solchen Dumpingpreisen bei den Keys für Office kommt.

Aber mach Du, was Du willst und lass andere tun, was sie wollen und unterstelle ihnen nicht, dass sie Illegales tun.
Was das alles mit Geiz zu tun hat erschließt sich mir übrigens auch nicht.
0 Punkte
Beantwortet von
Ja ja so ist es....
Nicht immer ist das NEUESTE zum Nulltarif länger als 1 Jahr nutzbar.

Mir geht es gut, Photoshop 7 mit Office2007 für ewig nutzbar und
andere tolle Programme laufen bei mir Zeitlos.
Ich hab nur Programme installiert die nicht online controliert werden z.B.: wann Lizenzen ablaufen..

Mein Windows 7 ..ich kann alle Programme nutzen auch ohne Internet
Eigentlich könnte ich meinen Internet Zugang abmelden. Keines meiner Programme benötigt Internet !!
0 Punkte
Beantwortet von
@blase:

dann erkläre mir doch bitte, wie es möglich ist, dass ich haufenweise
einzelne lizenzen von office 2016 pro plus für einen appel und ein ei
kaufen kann?

[quote]Microsoft Office 2016 Professional Plus ist für Endkunden nicht
erhältlich. Dieses Programm steht nur in Rahmen von
Volumenlizenzverträgen oder des Microsoft Home and Use Program
(HUP) zur Verfügung.
Im Einzelhandel ist Microsoft Office 2016 Professional Plus nicht
erhältlich.

Beim Bezug von Lizenzen aus einem Volumenlizenzvetrag werden nur
Nutzungsrechte eingeräumt, eine Lizenz wird nicht erworben. Ein
Nutzungsrecht ist nicht mehr gültig, wenn die Anzahl der zulässigen
Aktivierungen im Volumenlizenzvertrag erreicht worden ist oder der
Volumenlizenzvertrag nicht mehr besteht.

Ich rate dir vom Kauf vom Microsoft Office 2016 Professional Plus
außerhalb der genannten Lizenzprogramme dringend ab.[/quote]
[url]https://answers.microsoft.com/de-
de/msoffice/forum/msoffice_install-mso_win10-mso_2016/office-2016-
professional-plus-legal-erwerbar/dd1eede5-b9f5-436f-978c-
bf65c046c49c[/url]

54.4k Fragen

233k Antworten

6k Nutzer

...