8.4k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von fpa Mitglied (699 Punkte)
Hallo!

Ich hab vor mir einen neuen Flat von Toshiba zu kaufen. Ich schwanke noch zwischen 42" und 46" Größe.

Da der Unterschied zwischen den beiden (42XV635 und 46XV635 von Toshiba) 200,- € beträgt, frage ich mich ob sich 200,- € Preisunterschied lohnen.

Schließlich sind 4" nur ne Hand breit. Bei uns ist der Abstand zum Fernseher aber auch knappe 6 m....

20 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von hooker Mitglied (797 Punkte)
Kauf den größeren, wenn dei Budget das erlaubt.
Man gewöhnt sich verdammt schnell an die großen Bildschirme...
0 Punkte
Beantwortet von hooker Mitglied (797 Punkte)
...dein Budget...

Hier fehlt eindeutig eine Editiermöglichkeit!
0 Punkte
Beantwortet von fpa Mitglied (699 Punkte)
Ja, die fehlt eindeutig ;o)

@sutadur

Ist halt extrem teuer, wenn man nicht grad nach der BlödMarkt Werbung geht und sich alles auf Pump kauft. Es ist ja nicht so, daß ich mit dem 32" nix erkennen kann wenn ich auf dem Sofa sitze. Von daher geh ich davon aus, daß 46" passen.


Finde die Tabelle aus AW5 übrigens recht extrem :o)
0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.7k Punkte)
Hi & Guten Morgen!
@fpa: also ich finde diese Tabelle nicht extrem. Ich interprätiere sie so, dass man eigentlich die Spalte "PAL-Programm" als echte Empfehlung nehmen sollte und die Spalte "HDTV" so zu verstehen ist, dass man den richtigen 1080p Effekt in dem dort aufgezeigten Abstand wahrnehmen kann. Denn so, wie weiter oben schon erwähnt, ist der Unterschied zwischen PAL und HDTV 1080p aus 6 Metern Entfernung nicht mehr wirklich groß, weil die so stark angepriesenen Details, die erst bei HDTV zu sehen sein sollen, bei 6 Meter schon wieder verschwinden, weil das menschliche Auge halt nicht so gut sieht, wie wir vielleicht meinen.
Wichtig ist mE., dass man das Bild als solches im Ganzen erfassen kann und nicht noch den Kopf bewegen muss, um alles auf dem Bild zu erfassen. Und da muss ich dir recht geben: bei 46" nur 2 meter weg zu sitzen ist dann schon extrem und könnte zu genau diesem Hin- und Herschauen führen. Das sind nur rein rechnerische Werte. Spalte "PAL" ist die eigentliche Empfehlung, weil du sicher 90% aller Sendungen ja mit PAL, also 576 Zeilen sehen wirst und nicht mit 1080!
Trotzdem: 60" bei 6 meter ist optimum! Nachteil: Preise liegen immerhin weit über 2 Riesen.

kromgi
0 Punkte
Beantwortet von fpa Mitglied (699 Punkte)
...und würde bei mir auch rein platzlich nicht mehr gehen.

[/quote]Denn so, wie weiter oben schon erwähnt, ist der Unterschied zwischen PAL und HDTV 1080p aus 6 Metern Entfernung nicht mehr wirklich groß, weil die so stark angepriesenen Details, die erst bei HDTV zu sehen sein sollen, bei 6 Meter schon wieder verschwinden, weil das menschliche Auge halt nicht so gut sieht, wie wir vielleicht meinen.[quote]

Ah OK, das kommt mir bekannt vor. Und zwar wenn ich EinsExtra sehe hab ich manchmal das Gefühl daß die schon in HD senden. Aus der Entfernung, und bei deren hoher Bandbreite, ist das Bild dann echt optimal. Ist halt der gleiche Effekt, nur andersum...
0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.7k Punkte)
Ja! Es muss so sein === ist nur eine Vermutung === dass einige Filme oder Beiträge mit wesentlich höherer bandbreite abgestrahlt werden und dadurch das Bild einfach besser ist. Je größer der Bildschirm, desto deutlicher sieht man das auch.
Auch an meinen Festpalttenrecorder kann ich das immer ganz gut nachverfolgen: Verschiedene Filme haben bei fast gleicher Aufnahmedauer komplett andere Dateigrößen. Was man dann auch am Bild sieht

kromgi
0 Punkte
Beantwortet von hooker Mitglied (797 Punkte)
Die beste Bild- und Tonqualität hat die Werbung.
0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.7k Punkte)
Die beste Bild- und Tonqualität hat die Werbung.
... weil damit Geld verdient wird!
0 Punkte
Beantwortet von fpa Mitglied (699 Punkte)
So, der 46" ist heute gekommen.

Ist echt genau richtig. War zwar zuerst total entsetzt WIE groß der tatsächlich ist (hatte nur die Breite gemessen), aber mtlw. komm ich damit gut klar. Multiplikator 5 passt für mich echt super, Multiplikator 4 oder gar 3 wär wirklich übertrieben.

Wollte nochmal fragen, wie groß die Unterschiede zwischen ner 1080p mkv-Datei und ner Bluray sind. Haben die mkv-Container viel Verlust?

Danke für eure Tips!
0 Punkte
Beantwortet von sutadur Experte (3.6k Punkte)
'ne Bluray hat auch 1080p. MKV ist, wie Du schon richtig schreibst, nur ein Container. Was tatsächlich drin bzw. wie stark das komprimiert ist, kann Dir am besten der beantworten, der die Datei erstellt hat.
...