5.1k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von
ich bin normalerweise skeptisch gegenüber solchen dingen

was sagen die experten hierzu?

kann mans ohne risiko gebrauchen und tut es wirklich was?

vielen dank im voraus!

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Experte (1.4k Punkte)
Wenn das Betriebssystem nicht so läuft, wie man es sich erwünscht, dann wechselt man es. Ganz einfach.
0 Punkte
Beantwortet von windoofs Mitglied (935 Punkte)
wenn du deinen pc nicht total zumüllst brauchst dus nich..^^ aber es gibt ganz witzige tools um den bootscreen und taskleiste und design allgemein zu ändern...nett aber unnötig^^
0 Punkte
Beantwortet von merlin59 Experte (2.8k Punkte)
Wenn das Betriebssystem nicht so läuft, wie man es sich erwünscht, dann wechselt man es. Ganz einfach.

Thema verfehlt. Setzen, 6.
0 Punkte
Beantwortet von
Ich wüsste nicht, wie man einen PC komplett zumüllen kann - den täglichen Sche iß, den man selber produziert, kann man nur selbst entscheiden zu löschen, den findet auch kein Löschtool. Und was finden Tools? Ok, Temporäres und geschwätzige Logdateien, die gewisse Hinweise auf Aktivitäten des Users geben- und an denen andere eventuell interessiert sein könnten. Die haut man halt weg, wenn einem das peinlich ist. Ansonsten nehmen vom System produzierter Dateienmüll incl. verwaister Regeinträge ein dermaßen geringer Bruchteil heutiger Festplattenkapazitäten in Anspruch, dass es nicht der Rede wert ist. Was stören schon ein paar hundert MB mehr oder weniger überflüssiger Protokolldateien zwischen hunderten von GB, das System stört sich jedenfalls keinen Deut daran.

Solche Putzprogramme stammen im Übrigen von der Überlegung her noch aus Zeiten, wo Plattenkapazität rar und teuer war, und das ist definitiv vorbei. Geblieben sind die Tools, die nicht selten aus den Fingerübungen von Programmieranfängern hervorgegangen sind. Es gibt nichts leichteres, als eine Batch oder ein Script mit ausgesuchten Log, Temp und sonstigen Dateien aufzufüllen, mit einer netten HTML oder Java Oberfläche zu verzieren und als Freeware ins Netz zu spülen. CCleaner & Konsorten für Leute mit Putzfimmel oder schlechtem Gewissen, TuneUP für Leute, denen es Spaß macht, an Ihrem System herumzuspielen, statt damit zu arbeiten.
...