5.3k Aufrufe
Gefragt in WindowsXP von windoofs Mitglied (935 Punkte)
habe eben mein xp neu aufgesetzt...super gelaufen..bis zur aktivierung....er erkennt den key nicht als richtig..mehrfach probiert...
also denk ich bei mir..machen wir per telefon...allerdings möchte die nette computerstimme den ersten 6ziffrigen block des codes...mein code hat pro block aber hauptsächlich buchstaben und ist 5 stellig....
alter medion rechner und ich habs mainboard getauscht

22 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von petra65 Experte (1.7k Punkte)
Hallo,
soweit ich das richtig in Erinnerung habe kann man auch persönlich mit einem Mitarbeiter sprechen - man muss nur ne endlos lange Ansage hinter sich bringen ....
0 Punkte
Beantwortet von blutspur Mitglied (141 Punkte)
hi,

das sollte doch dann so aussehen : Klick



Dort musst du den Zahlencode ( Schritt 3 ) über deine Telefontasten eingeben.

Danach bekommst du glaube neue Zahlenblöcke genannt, am besten notieren, die du dann wiederum unten im Schritt 4 eingeben musst.
0 Punkte
Beantwortet von xmax Experte (4.1k Punkte)
Hi,

wenn du Inet hast, dann geht es per:Product Key-Aktualisierungstool ohne Stress, nur wenn so (Online) nicht klappen sollte, kommt die Aktivierung per Telefon automatisch raus.

mfg xmax
0 Punkte
Beantwortet von msoceu Experte (2.4k Punkte)
Hallo,

vielleicht hat ja M$ hier ein Logfile am laufen.
Das ist nun die Quittung für deinen tollen Nicknamen... ich könnte es ja verstehen wenn du ein Unix am Start hättest.
Aber so eine Frage mit diesem Nick... *loool*

[sub]Gruß blödi©[/sub]
0 Punkte
Beantwortet von windoofs Mitglied (935 Punkte)
q blödi.....ich benutze auch unixoide..allerdings nur aufm laptop als livesysteme......
@ xmas.....runtergeladen ausprobiert..und auch der kollege sagt ich hätte nen falschen key...dabei hab ich mit genau dem mein xp schon des öfteren aktiviert^^....
@ blutspur...das fensterchen kenn ich schon...hab sogar schon angerufen...die frage is nur was die wissen wollen...denn buchstaben kann ich schlecht eintippen....
0 Punkte
Beantwortet von stk Mitglied (257 Punkte)
Hallo!

Die Installations-ID besteht definitiv nur aus Ziffern.
Eben weil sie über die Telefontastatur eingegeben werden.
Verwechsle nicht die Installations-ID mit deinem Produkt-Key, das sind zwei völlig verschiedene Sachen. Die Installations-ID generiert Windows über die Hardware deines PCs.
Wenn du nun bei der Aktivierung die Telefonoption wählst, dann sollte dir die ID dort angezeigt werden, genau wie im Bild von blutspur zu sehen.

Gruß, Steffen
0 Punkte
Beantwortet von windoofs Mitglied (935 Punkte)
interessant ist, dass ich vom tray aus jz nicht mehr auf die verbleibenden 30 tage hingewiesen werde.....auch unter start>programme>zubehör>systemprogramme gibt es den punkt "aktivierung" nicht mehr.....
aber bei windows update werde ich darauf hingewiesen, ich solle erst aktivieren^^......
0 Punkte
Beantwortet von windoofs Mitglied (935 Punkte)
hey ihr habt recht....wartet ma nen moment....die zahlenkollone ist mir entweder nicht aufgefallen oder sie war nicht da..^^.....vielleicht sollt ich mir doch ma ne neue brille zulegen.....
versuch läuft....
0 Punkte
Beantwortet von windoofs Mitglied (935 Punkte)
ok...auch die telefon computer stimme mein ich wäre ein opfer von "softwarepiraterie"......mein key soll angeblich falsch sein
0 Punkte
Beantwortet von
Das einfachste wäre jetzt, einen gültigen, d.h. noch nicht aktivierten ProductKey einzugeben. Falls der alte nämlich schon öfters eingesetzt worden ist, klappt es irgendwann nicht mehr (wie jetzt bei dir). Neue PKs (also neue XP-CDs) sind ja nicht mehr so teuer, gibt' s schon für ca. 30 Euro - oder halt eine Linux-Distri installieren.
mfg
...