2.9k Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von
DHCP LAN falsche automatische IP Adresse



Bitte um Hilfe.

Wollte in meinen bisherigen Netzwerk (4 Rechner) mit Router Speedport 900V ein weiteren Rechner anschließen(Funktioniert tadellos).
Dazu habe ich einen Netgear Switch FS 105 angeschlossen.
Beim Neugerät (alle PC mit WinXP9) wird jedoch automatisch eine IP Adresse mit 169.XXX vergeben und somit habe ich keine Verbindung mit dem Netzwerk (richtig wäre 19XXXX). Am Rechner kann es nicht liegen, Wenn ich diesen direkt an den Router anschließe ist alles in Ordnung.
Somit muss es mit dem Switch probleme geben (DHCP doppelt?)

Habe auch schon die IP Adresse manuell eingegeben, Netzwerkverbindung wird angezeigt jedoch keine Verbindung zu den anderen PC und ins Internet.

Ich glaube das der Switch probleme macht wg. DHCP

Wer kann helfen?

Vielen Dank

[*]
[sup]*Threadedit* 14.12.2010, 09:46:21
Admininfo: Führe Threads bitte nicht fort, indem du weitere eröffnest, und vermeide Mehrfachanfragen! Die Datenbank und User werden es dir danken. Siehe FAQ 2, #3.
[/sup]

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von reindy Experte (2k Punkte)
Hi,
a.) Es darf nur einen DHCP Server geben
b.) Ein Switch ist in der Regel "kein" DHCP Server, er leitet "durch"
c.) 169.... bedeutet immer "keinen DHCP" Server gefunden

RJ
0 Punkte
Beantwortet von
ok
wie kann ich feststellen, ob mehr als ein DHCP Server gibt, bzw. wie kann ich das Problem lösen.

Danke
0 Punkte
Beantwortet von
mach doch bitte nicht zwei threads zum gleichen thema auf

www.supportnet.de/t/2349895
0 Punkte
Beantwortet von
hallo, ich hatte das gleiche Problem. Der Netgear Switch  hat die Nummer geändert. ich habe den Switch ausgetauscht und die Sache war OK.
0 Punkte
Beantwortet von vadderloewe Mitglied (861 Punkte)
Bei älteren Switches ist es manchmal nicht egal in welchen Port (Uplink Port ) der Router gesteckt wird.
...