3.9k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von
Hallo,

das haben bestimmt schon viele von Euch gelesen.

(DxO Optics Pro) ... funktioniert nicht mehr.

Online nach einer Lösung suchen und das Progr. schließen.

Programm schließen.


Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: DxOOpticsPro.exe
Anwendungsversion: 7.2.29168.227
Anwendungszeitstempel: 4f9aa381
Fehlermodulname: clr.dll
Fehlermodulversion: 4.0.30319.239
Fehlermodulzeitstempel: 4e181a6d
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00113891
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: d81b
Zusatzinformation 2: d81be85437693dcbb0e014a99ce8c703
Zusatzinformation 3: 45e7
Zusatzinformation 4: 45e7b7df7b7218c4cb9525b46b9a98e7


Vorgenanntes Programm habe ich mir als 30-Tage -Version
von der DxO-Homepage geladen und installiert.

Bisher habe ich folgendes versucht:

Als Administrator ausführen. (fehlgeschlagen )

Alle Kompatibilitätsmodi . ( fehlgeschlagen )

Ca. 10 mal deinstalliert, alle zurückgebliebene Registryeinträge gelöscht und wieder neu installiert. ( fehlgeschlagen )

Eh ich morgen bei DxO anrufe, wollte ich hier im Forum mal anfragen, ob schon mal jemand mit dieser (Fehler)-Meldung
konfrontiert wurde, bzw. wie er zu einer Lösung kam.

Der Reiz, mir dieses Programm zu kaufen hat natürlich mit diesem Problem merklich nachgelassen.
Aber wer weiß... vielleicht ist es ja auch nur eine Kleinigkeit.

Falls jemand fragen sollte. Das Programm ist W7 - tauglich für beide Versionen, also 32 sowie für 64 Bit.

MfG

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ich vergaß zu erwähnen, dass ich die "Datenausführungsverhinderung" auch schon vergeblich bemüht habe.

mfg
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

Fehlermodulname: clr.dll

clr.dll = (Microsoft .NET Runtime) Common Language Runtime - DLL

Fehlermodulversion: 4.0.30319.239

Dein Microsoft .NET Framework v4.0.30319 ist nicht auf dem aktuellen Stand, die Version 239 des Moduls ist eindeutig zu alt. Bereits vor einem halben Jahr gab es ein Hotfix zu v4.0.30319, da es bei Framework-4-basierten Anwendung zu genau diesen APPCRACHs kam und in dem Hotfix wurde die vorhandene clr.dll durch die Version 526 ersetzt.

Ich würde erst einmal NET.Framework per Update auf den aktuellen Stand bringen, ggf. war es das schon.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Kalle,

vielen Dank für Deinen Tip, der aber leider nicht von Erfolg gekrönt war.

DxOOptics ist unter DotNetFramework 4 geschrieben worden.
Mir ist keine andere Software bekannt, die zwingend diese Version braucht um zu funktionieren.
Die 3,5SP1-Version ist glaube ich im Moment noch der Standard für die meisten Programme.

Ich habe mir sogar die Version 4.5 installiert, aber auch leider ohne Erfolg.
Mittlerweile habe ich die 30-Tage-Vollversion von DxO wieder deinstalliert.
An einen Kauf ist überhaupt nicht zu denken.

Damit wäre dann die DxO Optics Pro - Geschichte für mich erledigt.

Nochmals Danke für Deinen Tip.

Mit freundlichem Gruß.
0 Punkte
Beantwortet von saarbauer Profi (15.6k Punkte)
Hallo,

hast du es mit einer Systemwiederherstellung vor dem Installationstermin schon versucht?

Gruß

Helmut
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

auch wenn das Thema für dich durch ist, die Installationsdatei für NET Framework 4 nennt sich "dotNetFx40_Full_x86_x64.exe". DxO Optics Pro ist also nicht anderes als eine eine ganz normale, Framework-4-basierte Anwendung.

Aus der Installationsanweisung:
3.1 DOWNLOAD PREREQUISITES FOR INSTALLING DXO OPTICS PRO 6
To install DxO Optics Pro on a machine not connected to the Internet you must

To install dxo optics pro on a machine not connected to the internet you must first make certain that the following prerequisites are installed on your pc. normally they are part of your computer’s microsoft windows operating system:
- Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable Runtime Package (x86) SP1
- Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable Runtime Package (x86) SP1
- Microsoft .NET Framework 4 (Standalone Installer) do not download the Microsoft .NET Framework 4 Client Profile (Standalone Installer)

If you do not have these on your computer, you will need to download and install these from Microsoft’s web
site: http://search.microsoft.com/

-> Microsoft .NET Framework 4 (eigenständiger Installer)
-> Microsoft Visual C++ 2005 SP1 Redistributable Package (x86)
-> Microsoft Visual C++ 2008 SP1 Redistributable Package (x86)

Vielleicht schmeißt du mal die älteren Installationen, soweit vorhanden, runter, installierst dafür diese Dateien und startest doch noch mal einen Versuch mit DxO Optics Pro.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
@ Saarbauer,

hab ich gemacht.
Mit dem Resultat, dass ein früherer Wiederherstellungspunkt, also vor der NET-Geschichte, nicht hergestellt werden konnte.

@Kalle,

warum musstest Du mich unbedingt zu dieser Möglichkeit verführen.
Natürlich hab ich`s darauf hin nochmal versucht.
Hätt ich mir aber lieber gepfiffen.
Visual C++ 2005 sowie 2008 waren bei mir drauf.
Hab dann sogar die 2010-Version installiert.
War auch alles nicht weiter schlimm, ging reibungslos vonstatten.

Aber dann habe ich mit einem NetFramework-Cleantool alles was am Ende eine 4 hatte deinstalliert.
Funktionierte auch. In der Registry war keine 4er-Version mehr vorhanden.
Kurz nach der Installation der
Microsoft .NET Framework 4 (Standalone Installer)
-Version, brach die Installation ab.
Gemeldet wurde ein schwerer Systemfehler.

Final Result: Installation failed with error code: (0x80070643), "Schwerwiegender Fehler bei der Installation. " (Elapsed time: 0 00:00:13)


Seit Stunden versuch ich nun im Netz nach Lösungen.
Einiges las sich vielversprechend. Funktionierte aber dann doch nicht.
Gott sei Dank sind die NET-Versionen 2.0-3.0 und 3.5 fest im W7 Betriebssystem verankert und lassen sich auch nicht so ohne weiteres löschen.
Diesbezüglich habe ich also keine Probleme.
Sollte ich aber mal inZukunft auf eine Software stoßen, die zwingend die relativ neue 4.0 - Plattform benötigt, säh ich natürlich alt aus.
Ich hab alle 4.0-Versionen ausprobiert. Alle brechen mit der
gleichen Fehlermeldung ab.
Schreib mir bitte keine neuen Möglichkeiten mehr.
Im Moment geht mir nämlich DxO sowie .NetFramework 4.0
sowas von am Ar... vorbei, das kannst Du Dir nicht vorstellen.

MfG
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

das mit dem Ar... kann ich mir durchaus vorstellen. An der gelegentlichen Versuchung, die Kiste einfach mit der Axt zu Kaminholz zu verarbeiten, hat mich in letzter Sekunde dann nur noch die Erkenntnis gehindert, dass sie selbst dafür nichts taugt und ich ohnehin keinen Kamin habe.

Ich lass das mit weiteren Vorschlägen wunschgemäß also erst mal sein. Hab über Pfingsten eh nicht so viel Zeit, mir neue Schikanen für dich auszudenken.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
@Kalle,

...also erst mal sein.


Na dann bin ich ja mal auf die nachpfingstlichen Schikanen gespannt.

Nichts desto Trotz wünsch ich Dir erholsame Pfingsten.

MfG
0 Punkte
Beantwortet von
KJG17, Kalle

tja, leider bin ich noch nicht zu einer Lösung gekommen.

Die Ursache meines Problems könnte sein, dass ich regelmäßig
die Patchdays von MS mitnehme, bzw. auch die NetFramework-Patches installiere. Das alleine stellt ja noch nichts Schlimmes dar, im Gegenteil.
Da drüber habe ich dann allerdings das von Dir empfohlene
"Microsoft .NET Framework 4 (Standalone Installer)" installiert.

Eventuell könnte dadurch etwas irreparabel zerstört worden sein.

Nur ... wie komm ich jetzt wieder zu einer korrekten und vollwertigen
4.0 - Version auf meinem Rechner?

Hättest Du da dahingehend vielleicht Tipps für mich ?

MfG
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

Nur ... wie komm ich jetzt wieder zu einer korrekten und vollwertigen 4.0 - Version auf meinem Rechner?

Microsoft .NET Framework 4 (Standalone Installer) ist die 'korrekte und vollwertige' Version von .NET Framework 4. Es gibt dann noch den Microsoft .NET Framework 4 (Webinstaller), dessen grundsätzlicher Unterschied zum Standalone Installer nur darin besteht, dass die zu insttallierenden Dateien erst nach dem Aufruf des Webinstallers bei Microsoft heruntergeladen werden. Soviel ich weiß, werden bei Verwendung des Webinstallers auch gleich die Updates mit installiert, was aber nicht immer erwünscht ist.

Dann gibt es noch 'Microsoft .NET Framework 4 Client Profile' in beiden Installer-Varianten, aber das ist nicht identisch mit .NET Framework 4. Es enthält nur die Komponenten, welche für die meisten, aber nicht alle, Clientanwendungen, die.NET Framework 4 als Zielversion haben, ausreichend sind.

Was du vorher auf dem Rechner hattest, weiß ich natürlich nicht, aber was z.B. mit .NET Framework 4 Client Profile gelaufen ist, sollte auch mit .NET Framework 4 Full laufen.

Ich sehe jetzt eigentlich nur die Möglichkeit, den ganzen .NET-Framework-Kram zu deinstallieren und nur das neu zu installieren, was deine (anderen) Anwendungen benötigen.

Lade dir mal für ein gründliches Entfernen -> HIER die aktuelle Version von 'dotnetfx_cleanup_tool' herunter. Die beiliegende Readme.txt enthält eine kurze Beschreibung des Tools, die Anleitung und die URLs zum Download der ggf. benötigen Installationsdateien der verschiedenen .NET-Framework-Versionen.

Gruß
Kalle
...