8.9k Aufrufe
Gefragt in WindowsME von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo, habe eine DIGITUS IEEE 802.11g Wireless Lan CardBus DN-7001GR.
Die beiden Einschübe der PCMCIA Karte, die Treiber für dies Bauteile konnte ich laden und heißen: O2 Micro OZ6823 usw.. beim boot des Notebooks kommt noch eine Fehlermeldung, dass der Treiber für den PCI Network Controler nocht fehlt. Auch kann ich das Netzwerk nicht einrichten. Es läßt sich zwar TCP/IP aktivieren, aber nach dem Boot ist alles wieder weg und die Fehlermeldung kommt wieder.
Habe keine Idee mehr, Den Originaltreiber DN-7001GR finde ich auch nicht mehr.
Vielleicht hat noch jemand diesen ALTEN für ME.
Danke!

26 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
Hallo oneanungs,

mit diesem Link kommst du direkt auf den Digitus FTP Server. Dort findest du die Datei DN-7001G_driver_1.40_20051124.zip. Die Datei enthält die Treiber für Win98, WinME, Win2000 und WinXP. Sollte daher passen und auch funktionieren.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Vielen Dank für eure Hinweise, aber dies hat nichts gebracht.
0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
Hallo oneanungs,

hast du den Treiber 1.40 heruntergeladen? Die Datei muss erst mit z. B. 7-Zip entpackt werden. Im entpackten Ordner dn7001g findest du den Ordner Utility und dort die ausführbare Setup Datei. Diese installiert den kompletten Treiber + Netzwerk. Es wird für die Installation außerdem die WinMe CD benötigt. Falls es nicht funktioniert bitte den Fehler beschreiben.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo Win98professor
habe keine WINME CD, nur von Gericom eine
"Product Recovery CD-ROM" da sind zwar lt. Eigenschaften 350 MB belegt, aber nicht sichtbar. In den Ordneroptionen sind aber die versteckten Dateien EINGESCALTET.
habe ein NotebookGericom 12.1" TFT KG-2/500 64MB und 4.3 GB

Werde die 1.40 nochmals instalieren nach deinen Angaben und auf Fehlermeldungen achten.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo Win98professor,
habe dies nochmals probiert, funktioniert nicht.

Zip-Datei 1.40 entpackt, Setup lief. Dateien wurden installiert.
Ordner 802.11 wireless lan/802.11g wireless CardBus & PCI Adapter HW.21 V1.30 wurde in \programme angelegt, habe dann den Adapter Treiber von dieser Stelle geladen. Der richtige Treiber war nicht dabei. Es wurde aber auch keine WINME CD verlangt.
Keine Fehlermeldungen, außer, dass die Adapterkarte immer noch nicht erkannt wird. Gelbes Fragezeichen.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
Hallo oneanung,

in Ordnung. Treiber installiert lassen, Gerätemanager, Gerät mit Fragezeichen mit der Maus markieren und unten auf Entfernen klicken und mit OK bestätigen, Windows runterfahren. Jetzt W-Lan Adapter entfernen. Windows neu hochfahren und anschließend W-Lan Adapter einstecken. Windows erkennt jetzt automatisch das neue Gerät und sucht nach neuen Treibern. Alles auf automatischer Suche belassen und durchklicken. Mit ein wenig Glück findet Windows den Treiber jetzt automatisch. Falls nicht Möglichkeit 2: Netzwerkkarte hat wieder gelbes Fragezeichen, Gerät mit Maus markieren, Eigenschaften, Treiber, Treiber aktualisieren, Weiter, Treiber aus Liste auswählen, wenn geeignete Treiber vorhanden sind werden sie jetzt angezeigt und können eingebunden werden. Der Treiber liegt daher nicht im Ordner, sondern wird im Windows ME System abgelegt.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo Win98professor,
habe beide Fälle durchgezogen, kein Erfolg.

habe auch den Pfad angegeben
\windows\system
\windows\system32\driver

Das ME geht automatisch auf windows treiber,
dies geht so schnell, dass man den Pfad nicht genau sieht.
\windows\treiber gibt es nicht

bei den Pfadangaben kommt eine Meldung, dass der Pfad für eine Treiberinformationen .INF datei angegeben werden soll, und ich weiß ja nicht wie diese heißt.

??!!
0 Punkte
Beantwortet von
bei den Pfadangaben kommt eine Meldung, dass der Pfad für eine Treiberinformationen .INF datei angegeben werden soll, und ich weiß ja nicht wie diese heißt.

Die Inf heißt in beiden Treiberverzeichnissen "Tnet1130.inf"

Auf C: ein neues Verzeichnis anlegen (und der Einfachheit halber) "x" benennen
DN-7001G_driver_1.40_20051124.zip in C:\x entpacken
Bei der Treibersuche auf das Verzeichnis
C:\x\dn7001g\Drivers\Windows ME\Tnet1130.inf verweisen
Windows muss sie dann einfach finden (akzeptieren im Sinne von konsistent ist nochmal ein anderes Thema)

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
Wenn ich die Datei vom Professor entpacke gibt es nur eine INF die passen kann:
/dn7001g/Drivers/Windows ME/TNET1130.INF
die würde ich mal anwählen.
...