1.4k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von sepp_ Mitglied (183 Punkte)
Hallo zusammen, ich suche für die Verwaltung eines Oldtimertreffens eine Software. Wichtig ist für mich, dass die Anreise-km der einzelnen Teilnehmer ausgewertet werden können. Weiters ist ein Formulargenerator notwendig, mit ich Schilder für dei einzelnen Teilnehmer drucken, auf denen das Alter, die Leistung etc. drauf stehen.
Kann mr hier bitte jemnd weiter helfen?
Gibt es solche Software?
Danke
.
Freundliche Grüße

Sepp

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Sepp,

die Fahrstrecke kannst du ganz einfach mit -> Google Maps berechnen. Gib einfach Straße und Ort des Zielortes ein, überzeuge dich davon, dass er korrekt ist und klicke dann links auf 'Route berechen'. Hier gibst du nun wiederum Straße und Ort des Startortes ein, vermutlich die Wohnanschrift des Teilnehmers, und dir wird links u.a. auch die die Länge der Gesamtstrecke angezeigt.

Wenn die Anfahrt nicht auf der von Maps vorgeschlagenen Strecke erfolgte, kannst du die auf der Karte rechts angezeigte Route einfach mit der Maus auf die tatsächlich genutzte Strecke ziehen. Für eine exakte Positionierung kannst du dafür die Ansicht der Karte auch zoomen und verschieben. Die sich daraus ergebende Änderung der Gesamt-km werden dir dann links sofort angezeigt.

Viel einfacher geht es meiner Meinung nach nicht mehr und wenn du das mit dem jeweiligen Teilnehmer gemeinsam machst, dürfte das auch recht schnell gehen. Du könntest die berechnete Anfahrt-Route auch incl. der Karte ausdrucken lassen.

Als 'Formulargenerator' würde ich z.B. MS Office nutzen. Die ganzen Daten in Excel tabellarisch erfassen, in Word ein 'Formular' entwerfen und dieses dann über die Seriendruckfunktion mit den in Excel erfassten Daten automatisch ausfüllen lassen. Also pro erfasstem Teilnehmer ein 'Schild'.

Falls dir MS Office nicht zur Verfügung steht, ließe sich das auch mit 'Writer' und 'Calc' aus der kostenlosen Office-Suite -> LibreOffice realisieren.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von latrodectus Experte (1.1k Punkte)
Nett von Kalle das er gleich eine Lösung hat, aber ich denke er hat begonnen das Haus mit dem Dach zu bauen.

Zuallererst müsstest Du einmal detaillierter werden wo Du welche Daten herbekommst, und WAS berechnet werden soll.

Die km (Anreise) bekommst Du woher? Musst Du Dir das selbst raussuchen, wie Kalle vorgeschlagen hat?
Sind das bereits angemeldete Teilnehmer? Oder erscheinen die einfach?
Bekommst Du die Anreisekilometer von denen mitgeteilt und willst es nur eintragen, oder benötigst Du ein Programm, das dieses berechnet, anhand der Orte? Z.B. München--> Nürnberg (Programm rechnet) ... Anreise km = 135 ?

Was verstehst Du unter einem Formulargenerator? Was soll generiert werden? KFZ Schilder? Auf A4?

Bitte bedenke, dass das meiste über eine Datenbank läuft, die DU erst einmal füttern musst.

Vielleicht kann ich Dir mit einer Exceltabelle weiterhelfen.
Wie viel Zeit bleibt Dir? Hast Du Excel? Bzw. welche Officeversion hast Du?

Liebe Grüsse:
Tammy
0 Punkte
Beantwortet von sepp_ Mitglied (183 Punkte)
Hallo,
vielen dank für Eure Antworten.
Der Ablauf ist folgender:
Es handelt sich um eine Veranstaltung, an der Oldtimer Traktoren teilnehmen.
Die Teilnehmer melden sich an der Anmeldung an.
Dabei werden die Daten erfasst. Die km sind die gefahrenen km vom Heimatort der Teilenehmer und sollen nach der Eingabe des Datensatzes ermittelt werden.
Aus den Daten soll eine Tafel oder ein A4-Schild gedruckt werden, auf dem zum Beispiel der Name des Schleppers, PS, Baujahr, Besonderheiten etc. steht.
Dieses Schild wird am Schlepper besfestigt, damit die Besucher des Treffens direkt am Oldtimer die Daten des Schleppers lesen können.
Office hab ich MS Office 2010 oder OpenOffice.
Stattfinden wird das Treffen Ende August.
Knackpunkt wird wohl die Ermittlung der Entfenung sein.
Die anderen Daten könnte ich ja, wie Kalle sagt, über Office verwalten.
Oder wäre das mit Works zu machen?
Vielen Dank für Eure Bemühungen.

Freundlichen Gruß

Sepp
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Sepp,

zur Ermittlung der Entfernung wirst du in jedem Fall auf einen Routenplaner zurückgreifen müssen. Bei Maps siehst du unterhalb von Start- und Zielort einen Link 'Optionen anzeigen' dort kannst du dann wiederum 'Autobahnen vermeiden' anhaken. Die dir dann angezeigte Route dürfte mit einiger Wahrscheinlichkeit die sein, die mit den Traktoren und Schleppern genutzt wird. Auf eine paar km mehr oder weniger wird es vermutlich nicht ankommen, also könntest du das anhand der Anmelde-Daten schon vorbereiten.

Wenn du dir diese Routen ausdrucken lässt, kannst du ja bei der Ankunft des Teilnehmers sicherheitshalber nochmal nachfragen, ob das so einigermaßen hin kommt.

Über die Fähigkeiten von Works kann ich nichts sagen, da dir aber Office 2010 zur Verfügung steht, hast du eigentlich alles, was du für die 'Schilder' benötigst. Wenn du bei der Umsetzung Unterstützung benötigst, einfach sagen.

Gruß
Kalle
...