3.3k Aufrufe
Gefragt in Internet Browser von juergen54 Experte (2.7k Punkte)
Hallo zusammen,
Ich bekomme neuerdings ( nicht immer) beim aufrufen der Google Seite folgendes als Meldung:

Unsere Systeme haben ungewöhnlichen Datenverkehr aus Ihrem Computernetzwerk festgestellt. Diese Seite überprüft, ob die Anfragen wirklich von Ihnen und nicht von einem Robot gesendet werden. Warum?
dann soll man ein Captcha eingeben.

Hat das noch jemand?

LG Jürgen

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
Hallo,

Google selbst sagt dieses:

Ungewöhnlicher Datenverkehr aus Ihrem Computernetzwerk

In der Regel genügt es aber schon, den Router oder das Modem neu zu starten, damit Du einen neue IP bekommst.

Gruss

Road-Runner
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (17.5k Punkte)
Hi Juergen54,

ich hab hier in Berlin (und du wohnst ja nicht weit weg davon) mit zwei verschiedenen VDSL Anschlüssen genau das gleiche Problem.

Google Captcha Problem

Hast du normales DSL und von welchem Provider ist das?

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,
googelt ihr mir Firefox? Diese Abfragen können z.B durch tor-Anonymisierungen hervorgerufen sein.
Gruß
Helpline
0 Punkte
Beantwortet von supermax Experte (4.8k Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (17.5k Punkte)
Wie in dem verlinkten Thread schon erklärt,

in allen Browsern, in allen Windows Versionen und mit zwei verschiedenen VDSL Anschlüssen.

Ich glaube ja da hat jemand zig DSL Anschlüsse bei der Telekom und fragt so Google massenhaft ab, sobald seine IP gesperrt wird wählt er sich neu ein.

Es könnte sein, dass jemand so Backlinks abfragt, da Google da gerade erst seine kostenlosen Angebote eingestellt hat.
Oder andere SEO Sachen.

Ich weiß ja schon wenn ich jetzt bei der Telekom anrufe, was die dann sagen, das liegt nicht an der Telekom, sondern ist ein Einzelfall mit meinem Anschluss, am Ende bin ich derjenige der das verursacht hat.

Na ja, mal sehen.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von juergen54 Experte (2.7k Punkte)
Hallo Fabian,

Bin bei 1&1 und hab ne 16000er Leitung, also Routerneustert bringt nichts ( keine Änderung)
Und in Firefox , Seamonkey und IE das selbe Problem. Dann kanns ja nur an Google selber liegen.

Gruß Jürgen
0 Punkte
Beantwortet von
.....habe das obige Problem mit Google (Firefox) manchmal ,
wenn ich über einen englischen(oder us.) Proxy gehe ,
um englische oder am. Videos(oder Streams) anzusehen .
0 Punkte
Beantwortet von juergen54 Experte (2.7k Punkte)
Na ja , ich zumindestens habe Google viel genutzt, Auch für Mail usw.
Aber was dort los ist das ist schlimm, eigentlich beschämend.
Selbst wenn auf dem PC was wäre, was geht denen das an?

Glückicherwesie gibts noch mehr Suchmaschinen.
0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.7k Punkte)
Moin:

Glückicherwesie gibts noch mehr Suchmaschinen

Genau Jürgen, zumindest noch...
Und Google ist leider keine reine Suchmaschine.. :-( Wenn du heutzutage n Neues Handy kaufst (also n Smartphone), geht ja ohne Google-Konto gar nichts mehr. Ist das nicht schlimm!

kromgi
...