1.6k Aufrufe
Gefragt in Webseiten HTML von
Hallo zusammen.

Folgende Problemstellung: ein Haus mit 3 Schlafzimmern soll über das Jahr verteilt unregelmäßig von 5 Bewohnern genutzt werden können.

Zur Terminabsprache sollen alle Zugriff auf einen Onlinekalender haben (einheitlicher Login), damit man sieht wann welches Schlafzimmer belegt ist.

Der Googlekalender bietet leider keine Einteilung "3 Schlafzimmer" an.

Kennt jemand einen einfachen Workaround (Onlinekalender).

Vielen Dank

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo,

eine Möglichkeit wäre z.B. der Kalender von Windows Live, richte dir dafür z.B. bei Outlook.com einen Account ein. Hier kannst du dir mehrere Kalender anlegen, unterschiedlich benennen und farblich markieren. Sind alle Kalender aktiv (Häkchen dran), werden deren Anzeigen übereinander gelegt. Du könntest also auf einen Blick anhand der unterschiedlichen Farben der Einträge sehen, welches der Zimmer wann belegt ist.

Um einen neuen Termin in einen bestimmten Kalender einzutragen, klickst du diesen links in der Ordnerleiste einfach an und wählst 'Neues Ereignis' aus.

Sofern du Windows Live Mail als E-Mail-Programm benutzt, kannst du dieses so einstellen, dass es sich automatisch an dem o.a. Account anmeldet. Dann kannst du diese Kalender mit den aktuellsten Einträgen auch im Mailprogramm ansehen und Änderungen vornehmen, die sofort hochgeladen werden. Bei der Verwendung andere Mail-Programme ist das nicht möglich, da muss man sich direkt im Account einloggen.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.1k Punkte)
Das mit mehreren Kalendern übereinander ist auch mit dem Googlekalender kein Problem.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
[sup]*xxxxxxxxx*[/sup]

[*]
[sup]*Threadedit* 28.02.2013, 22:33:45
Admininfo: Suchmaschinenverweis gelöscht, siehe FAQ 5, #2
[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
@Flupo,

ob der Googlekalender tatsächlich nicht geeignet ist, habe ich nicht erst noch überprüft, sondern aus reiner Faulheit einfach die mir geläufige Alternative angeboten. ;o)

Gruß
Kalle

[sup]P.S.: An der Stelle von 'wikilaner' wäre ich dir gewiss dafür dankbar gewesen, wenn du mir einfach mit einem kurzen 'Workaround' meinen Irrtum bzgl. des Googlekalenders vor Augen geführt hättest.[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.1k Punkte)
@Kalle: Ich denke, wer mit dem Googlekalender arbeitet, kriegt es auch hin, da weitere Kalender anzulegen. Die Bedienung ist so intuitiv, dass es wirklich nicht schwer ist.
Auf die Idee mit den drei Kalendern wäre ich selbst auch nicht gekommen. Die ist aber gut, weil man sich damit nicht mehr um die Unterscheidbarkeit der Termine kümmern muss. Das geht dann automatisch.
Wenn alle Beteiligten Google-Accounts haben, ist auch die Freigabe kein Problem.
Ob und wie man mehrere öffentliche Kalender auf einer Seite darstellen kann, weiß ich aber noch nicht.
Da hätte ich nämlich noch ne Idee, wofür ich das gebrauchen kann. ;-)

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
@Flupo,

mich hat eben genau dieses Wirrwarr mit dem Abonnieren, Veröffentlichen und Freigeben weiterer Google-Kalender etwas irritiert und von weiteren Versuchen damit abgehalten. Mag sein, dass das ähnlich einfach ist, wie bei dem Live-Kalender von Microsoft, dem bin ich aber nicht weiter nachgegangen.

Einen alternativen Online-Kalender würde ich momentan jedenfalls immer dem Google-Kalender vorziehen.

Auch wenn nicht ganz klar ist, was Microsoft mit solchen Kalender-Daten letztendlich anfängt, bei Google kann man jedenfalls getrost davon ausgehen, dass nichts, was über die Server von Google läuft, für diese Firma jemals uninteressant für eine Weiterverwertung sein könnte.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von
Danke euch, der von Outlook.com ist es geworden. Da hat man auch
gleich Skydrive als Bilderhoster.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.1k Punkte)
Ich hab mir das jetzt mal im Live-Kalender angesehen.
Im Grunde ist das genau das selbe, wie bei Google.
Auch hier lässt sich immer nur ein Kalender einzeln freigeben.

Ich könnte eine Variante gebrauchen, mit der man mehrere freigegebene Kalender zusammen in eine Webseite einbetten kann.
Bisher nutzen wir für den Trainingsplan verschiedener Altersklassen einen Google-Kalender mit dem Ergebnis, dass alle Termine die selbe Farbe haben.
Eine Variante mit mehreren Kalendern wäre auch cool, weil man dann auch in den einzelnen Bereichen der Teams Trainingspläne anzeigen könnte, die nur ihre Termine enthalten.
Für Tipps ohne hin- und herkopieren der Termine wäre ich dankbar.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Flupo,

ich hab es eben mal mit dem Live-Kalender getestet und 3 verschiedene, in einem Account freigegebene Kalender in eine Website eingebunden. (Letzte Option unter 'Freigeben').

Der entsprechende Code wird dir angezeigt und muss eigentlich nur an passender Stelle in die HTML-Datei eingefügt werden. Die Kalender werden dort als iframes eingebunden und einzeln mit ihren jeweiligen Namen angezeigt, womit sie auch dann nicht verwechselt werden können, wenn sie alle in der selben Seite dargestellt werden.

Die Besucher können zwischen der Anzeige als Tag, Woche oder Monat wechseln und in den jeweiligen Ansichten auch vor und zurück blättern. Unter 'Agenda' kann man sich die Termine auch listenmäßig anzeigen lassen, falls man das möchte.

Du könntest also in eure Website durchaus verschiedene Kalender für die einzelnen Trainingsgruppen anzeigen lassen, bearbeitet und ggf. übereinander gelegt angezeigt würden sie jedoch zentral im Account bzw. über Windows Live Mail.

Damit sollten doch eigentlich deine Erwartungen alle erfüllt werden können.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.1k Punkte)
Nicht ganz, denn ich will ja auch weiterhin EINEN Kalender mit allen Daten einbinden. Wenn das aber mehrere Kalender übereinander wären, hätte das den Charme, dass man Filtermöglichkeiten und verschiedene Farben pro Team bekommen würde.
Aber soweit sind die anscheinend noch nicht.
Vielleicht tut sich ja noch was, wenn der MS-Kalender an das neue Design angepasst wird.
Gruß Flupo
...