1.9k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von derpfleger Experte (1.4k Punkte)
Hi Supportnet-Gemeinde,

ich würde jetzt gerne mal die Supportnet-Gemeinde zu einem spam-artigen Anliegen mißbrauchen:

bitte zeichnet die Petition für mehr Personal in Krankenhäusern mit.
Die Mitzeichnungsfrist läuft noch bis 12.10.2015 und ist nach Anmeldung personalisiert oder anonymisiert möglich unter
diesem link zu den e-Petitionen des Deutschen Bundestages

Als Pfleger auf einer Intensivstation im Krankenhaus kann ich ein Lied singen von den täglichen Mißständen aufgrund des Personalmangels. Gute Versorgung geht aktuell nur unter maximalem Einsatz aller Beteiligten auf Kosten der Gesundheit sowohl der Patienten als auch der Pflegenden.
Mehr Personal ist in allen Bereichen absolut notwendig und unabdingbar.

Bitte unterstützt diese Petition, auf dass es vielleicht in Zukunft tatsächlich mal besser wird.

Weitere Informationen zu der Petition findet ihr auch unter diesem link zu Verdi oder diesem link zu der entsprechenden Facebookseite

Vielen Dank für die Unterstützung und einen schönen Gruß wünscht
derpfleger

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Eine gute Sache, ich unterschreibe gerne!


[*][sup]Admininfo: *Threadedit* Siehe FAQ 5.[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von
....ist es nicht eher so, daß nicht genügend qualifiziertes Personal in Deutschland zur verfügung steht ?
Genau wie in den 70ern, als die Situation ähnlich war, und gezielt in Asien, speziell auf den Philippinen, nach gut ausgebildetem Personal gesucht wurde, wird jetzt in Polen, Rumänien etc. geworben.
0 Punkte
Beantwortet von
wer soll denn das alles bezahlen. das ganze system ist ein irrweg. früher hatten wir großfamilien und alle haben füreinander gesorgt. jetzt springen die jungen mit 16 schon aus dem haus und denken nur noch an sich selber.
0 Punkte
Beantwortet von
die idee ist gut, aber solange der profit mehr zählt als die gesundheit
wird sich leider nichts ändern. kurzfristige (persönliche)
gewinnmaximierung ist die parole der zeit. dass das blödsinn ist,
werden wir wohl ziemlich schmerzhaft in einigen jahren am eigenen
leib erfahren. meine kinder und kindeskinder beneide ich nicht.

mit 16 nur an sich denken? können die überhaupt denken? was ich von
einem bekannten an einer fh gehört habe, gibt es zwar einige
ausnahmen, aber im großen und ganzen sind die schulabgänger
lebensunfähig. er nennt es abc mangel. a für anstand, b für bildung und
c für character.
0 Punkte
Beantwortet von
abc-Mangel - sehr gut. Ist wirklich weit verbreitet.

Und dann kommt noch die Inklusion dazu: Fachschulen und -lehrer werden platt gemacht, und an Regelschulen und Berufskollegs werden Förderschüler in separaten Klassen von nicht dafür ausgebildeten Lehrern unterrichtet.

Armes Deutschland.
0 Punkte
Beantwortet von
Armes Deutschland

Ja, wenn ich hier die Antworten durchlese, dann kann ich dieser Aussage nur zustimmen
0 Punkte
Beantwortet von
@psychofrau
wir wissen ja schon, dass Du Dein Computerwissen aus der Computerbild beziehst. Bei Deiner Antwort hier wird auch klar, woher Du Dein restliches Wissen beziehst ...
0 Punkte
Beantwortet von
Soeben habe ich die Petition unterzeichnet

Grüße
0 Punkte
Beantwortet von andreas1956 Experte (2.8k Punkte)
Hallo an alle,
quatscht hier nicht blöde herum, sondern unterzeichnet die Petition. Ich werde sie auch unterzeichnen, muss nur noch mein Passwort hervorsuchen.

Tschüß und winke winke
Andreas
0 Punkte
Beantwortet von derpfleger Experte (1.4k Punkte)
Danke.

derpfleger
...