2.6k Aufrufe
Gefragt in Peripherie von
Hallo liebe Gemeinde!

Da ich meinen richtigen Desktop-Computer für eine Weile nicht mehr habe und mein Game-Notebook kein 5.1 Audio-Ausgang hat, ich aber eine 5.1 Teufel-Anlage habe, hatte ich mir frustiert, dass Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro (SB1095) bestellt.

Nun glaube ich das, dass die falsche Wahl war! Der Ton kommt zum einen zu Leise bei der Teufel-Anlage an, zum anderen rauscht es ziemlich schnell. Da war mein 7.1 Realtek-Audio-Onbord-Chip deutlich besser! So eine schlappe hätte ich mir von Creative nicht gedacht!

Ich möchte den USB-Sound Blaster umtauschen aber gegen was?

Einen digitalen Audio-Ausgang hat mein Notebook leider nicht. Auch kein PC Card-Laufwerk.

Ich verwende Windows 10 x64.

Danke!

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

quatsch!


an der X-Fi Surround 5.1 Pro liegt das sicher nicht.

arbeite die anderen fehlerquellen ab. schlechte oder zu lange kabel, stecker usw.
0 Punkte
Beantwortet von
Es liegt eben doch am USB-Sound Blaster!

Die Kabel sind die gleichen, wie ich sie am Desktop-Computer benutzt hatte. Da war eine deutlich lautere Lautstärke möglich und das wichtigste, ohne rauschen!

Mir geht es hier nicht um Produkt-Schlechtredung, sondern ich bitte höflichst um eine ehrliche Beratung!
0 Punkte
Beantwortet von
Ich habe ein grundsätzliches Problem festgestellt! Einfacher Stereo-Sound wird nicht in 5.1 umgewandelt! Eine Möglichkeit, dass einzustellen, habe ich nicht gefunden. Hier scheint es min. ein Treiber-Problem zu geben! Treiber für Windows 10 wohl nicht beabsichtigt?

Wie kann ich alternativ die notwendige Einstellung aktivieren?

Über die Windows-Bordmittel ist 5.1 aktiviert!
0 Punkte
Beantwortet von poldie-3 Experte (2.2k Punkte)
Hallo,

Du hast doch sicherlich Sound on Board an deinem Lappi, mit mindestens
2 Cinch Buchsen, sonst macht die Kiste keinen Piep. Meistens einen
Realtek Chip. Wenn vorhanden die Treiber mit Software (Realtek HD
Soundmanager) installieren. Mit dem Soundmanager kann man die
Aus/Eingänge nach Lust und Laune (Bedarf und Möglichkeiten) dann
konfigurieren.
Ganz ohne Sound funktioniert es wahrscheinlich über eine Externe USB
Soundkarte mit entsprechender Software.

MfG
0 Punkte
Beantwortet von
@ poldie-3 dein Beitrag läst mich zweifeln, dass du dieses Thema von Anfang an komplett durchgelesen hast!

Der Sound Blaster wird per USB angeschlossen!

Der Onbord-Audio-Chip bringt für meine Teufel-Anlage nichts, weil nur ein Stereo-Audioausgang und ein Mikrofon-Eingang vorhanden ist. Die Teufel-Anlage kann nicht selbständig normalen Stereo-Sound in 5.1 umwandeln!

Allerdings habe ich jetzt auf Umwegen doch bei Creative einen Treiber für Windows 10 gefunden. Auf der originalen Produktseite führt der Link nur zu entsprechenden Treiber für ältere Windows-Versionen. Jetzt darf ich wohl Windows neu installieren - Danke Creative!
0 Punkte
Beantwortet von poldie-3 Experte (2.2k Punkte)
Hallo,

sorry, aber ich habe die "Mitte" nicht richtig gelesen.

"USB-Sound Blaster"

Meine letzte (lange her) war eine Terratec. Ich glaube man muss schon
lange suchen um eine gute SOUNDKARTE mit win10 Treibern zu finden,
da es mittlerweile so gute SOUND on BOARD Karten gibt.
Versuche den älteren Treiber!! Es könnte ja sein das er funktioniert.

MfG
0 Punkte
Beantwortet von
Also trotz Treiber für Windows 10 und trotz herumspielen an den Surround-, Crystalizer- und Bass-Optionen, bin ich unzufrieden mit dem Creative Sound Blaster! Der Realtek-Chip war besser!
0 Punkte
Beantwortet von xman Mitglied (677 Punkte)
Hallo -AudioCraft,

welche Anlage von Teufel hast du denn?

MfG

Daniel
0 Punkte
Beantwortet von
Teufel CE 100 SW

Mein Problem ist z.B. wenn ich Musik bei Youtube höre und Surround aktiviere, kommt der Ton fast nur über den Center. Das irritiert voll!

Schalte ich Surround ab, kommt der Ton zwar Links und Rechts gleichmäßig aber eben nur über links Vorne und rechts Vorne!

Sorround kenne ich bei Wandlung von Stereo in 5.1 anders!
0 Punkte
Beantwortet von poldie-3 Experte (2.2k Punkte)
Hallo,

mit welchen Programmen gibst du denn Sound/Video wieder?
Lade dir zur Wiedergabe mal den VLC Media Player runter(kostenlos)
Dein Link "zum Teufel" ist ja auch nicht gerade hilfreich.
Ich habe von einem Bekannten nichts gutes von Teufel gehört.
Youtube und Digital Dolby Surround Signal??
Ohne Digital Signal muss dein Teufel dir Surround "vorgaukeln".
K-Lite_Codec_Pack_1175 installiert für die Wiedergabe von
verschiedenen Wiedergabeformaten?

MfG
...