1.1k Aufrufe
Gefragt in Peripherie von reverendraven Experte (1.5k Punkte)
Hallo liebe Forengemeinde,

gibt es eine Möglichkeit, HDMI-Signale (zB eines SAT-Receivers) auf einem Rechner ohne HDMI-eingang, aber mit USB-Ports einzuspeisen, um zB mit VLC anzusehen ?
vielen Dank,
yourz
Kevin

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
dazu brauchst du eine video capture karte bzw usb adapter mit hdmi eingang. sind aber nicht billig.
0 Punkte
Beantwortet von reverendraven Experte (1.5k Punkte)
meinst Du sowas in der Art: [Hier] und [Hier] ??
das wäre ja dann noch irgendswie machbar ....
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.4k Punkte)
Hallo reverendraven,

die beiden tun nicht das, was du möchtest. Der eine ist eine externe Videokarte um einen weiteren Bildschirm am PC anzuschließen, der zweite wandelt ein analoges VGA Videosignal in das digitales HDMI um. HDMI kommt aber nun offenbar schon aus deinem Receiver heraus, so dass du da nichts gewinnst.

Welchen Receiver hast du denn im Einsatz. Manche haben einen Netzwerkanschluss, über den du Inhalte streamen und auf diese Weise am PC/Laptop ansehen kannst.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
nein ich meinte einen GRABBER


www.amazon.de/video-grabber-hdmi-Computer-Zubeh%C3%B6r/s?ie=UTF8&page=1&rh=n%3A340843031%2Ck%3Avideo%20grabber%20hdmi

aber wie schon angemerkt vllt gibt es eine bessere lösung , nenne uns mal deinen receiver
0 Punkte
Beantwortet von reverendraven Experte (1.5k Punkte)
es ist ein EDISION Optimuss Underline_3in1. der ist aber erst noch im Anmarsch, wird wohl morgen oder so ankommen,
Soll nen Ethernetanschluss haben. Ob man damit zB mit DVBViewer (5.5) streamen könnte ?
lG
...